Am diesjährigen slowUp Bodensee Schweiz am 27. August 2017 stehen zwei Bühnen für regionale Musikschaffende zur Verfügung.

 

Musikerinnen und Musiker aufgepasst!

Du bist ambitionierteR Freizeit-MusikerIn, hast eine Band/Soloprojekt, singst in einem Chor oder spielst in einem Ensemble oder... und keine Bühne ist vor dir sicher? Dann bist du genau richtig für unsere beiden Openstage's am slowUp Bodensee Schweiz.

Bühne, Anlage, Techniker und alles Drum und Dran stehen 20-30 Minuten für Dich bereit. Ein Instrument bringst du am besten gleich mit dem Fahrrad.

Informationen:

Alles, was du mit dem ÖV oder Fahrrad tragen kannst, ist erlaubt. Das Schlagzeug oder den fetten Gitarren-Amp lässt du aber im Proberaum. Auch haben wir kein Piano vor Ort - du müsstest deines also auch unter den Arm klemmen können. Für den Aufbau deines Gigs solltest du nicht länger als 15 Minuten brauchen. Unser Tontechniker hilft dir für den perfekten Sound. Die zentrale Lage der Bühnen und die entspannte Stimmung sorgen für einen perfekten Gig. Wir können dir eine angemessene Gage wie auch Verpflegung bieten. Sofern du dich vor Ende Mai bewirbst, schaffst du es sogar noch in unser Programmheft mit einer Auflage von 100 000 Exemplaren.

Bewirb dich also noch heute hier.

Bewerbungsunterlagen:

Schick uns eine kleine Beschreibung zu deiner Band/Chor/Ensemble/Soloprojekt, einen Link zur Website, Facebook, Youtube und deine Kontaktdaten. Wir werden uns baldmöglichst bei dir melden.

Anmeldeschluss: Ende Juni 2017.

Kontakt: brigitte.knoepfel@waegerpartner.ch