1821 - Napoleons Ende

1821 - Napoleons Ende
Sonderausstellung 2021: 1821 - Napoleons Ende |

Napoleons Ende. Sankt Helena, Arenenberg & die Geburt einer Legende

Sonderausstellung anlässlich des 200. Todestages Napoleons I. am 5. Mai 1821. Neben der Biografie des Grossen Korsen stehen sein Leben und Tod auf Sankt Helena im Zentrum der Ausstellung.

Hauptattraktion wird die sogenannte crypte, Krypta, sein, in der ein sarcophage, eine Art gläserner Sarkophag, steht. Dieser nimmt die kostbaren dreidimensionalen Ausstellungsstücke rund um das Leben und die Legende Napoleons auf.

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau
0041 (0)58 345 74 10
napoleonmuseum@tg.ch
www.napoleonmuseum.tg.ch

Veranstaltungsort:

Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau
Napoleonmuseum Thurgau
Schloss und Park Arenenberg
8268 Salenstein
www.napoleonmuseum.tg.ch

Öffnungszeiten:

06.02. - 31.05.2021
Di - So: 10:00 - 17:00 Uhr, Montag Ruhetag
Pfingstmontag, 24. Mai 2021: geöffnet, 10:00 - 17:00 Uhr

01.06. - 30.09.2021
Täglich, 10:00 - 17:00 Uhr

Ticketpreise:

Einzelperson: CHF 15.00
Kinder und Jugendliche (6 bis 16 Jahre): CHF 5.00
Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder): CHF 32.00
Jahreskarte: CHF 35.00

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildung
  • Bodensee
  • Geschichte
  • Tourismus
  • Ausstellung
  • Kulturvermittlung

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #2

Jetzt abonnieren

Der Newsletter für kulturelle Kinder- & Familienangebote.

Wer wir sind

Alles rund um thurgaukultur.ch

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Wie Napoleon I. die Bodenseeregion prägte – obwohl er nie nie dort war

Vor 200 Jahren starb Napoleon I. auf St. Helena. Eine neue Sonderausstellung auf dem Arenenberg widmet sich dem ehemaligen Kaiser der Franzosen, der auch seine Spuren im Thurgau hinterlassen hat. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Vernissage

Schieflage – eine Haltung

Kunst

Schieflage – eine Haltung

Steckborn, Haus zur Glocke

Führung

Frauenfelder Kulturtage: Die etwas andere Stadtführung

Wissen

Frauenfelder Kulturtage: Die etwas andere Stadtführung

Frauenfeld, Frauenfeld

Wissen

Schloss-Spritztouren für Familien

Frauenfeld, Historisches Museum Thurgau