Fischerin vom Bodensee – der Heimatfilm

Fischerin vom Bodensee – der Heimatfilm

Filmgespräch mit Hansjörg Straub, Autor und Kurator
Moderation: Vreni Schawalder

Das unehelich geborene Fischermädchen Maria lebt mit seinem Großvater am Bodensee und fährt täglich mit dem Nachbarjungen Loisl wie seine Vorfahren zum Fischfang aus. Die Erträge reichen meist gerade zum Leben. Maria geht mit ihrem spärlichen Fang auf den Markt. Hans ist heimlich in Maria verliebt. Seine Eltern, insbesondere seine Mutter, erwarten jedoch, dass er sich für Fanny oder Anny, Zwillingstöchter des reichen Holzhändlers Schweizer, entscheidet. Hans überzeugt sie mit einem Kuss von seinen echten Gefühlen. Die beiden verbringen die Nacht gemeinsam auf der Insel; am nächsten Morgen sagt er ihr, dass er sie heiraten werde, auch wenn seine Eltern dagegen sind...

Von Harald Reinl mit Marianne Hold, Gerhard Riedmann, Annie Rosar
Deutschland 1956 | Deutsch | ab 6 Jahren | 90 Minuten

Kontakt Veranstalter:

Roxy
071 463 10 63
operating@kino-roxy.ch
www.kino-roxy.ch

Kontaktperson:

Andrea Röst
operating@kino-roxy.ch

Veranstaltungsort:

Kino Roxy
Salmsacherstrasse 1
8590 Romanshorn
www.kino-roxy.ch

Vorverkauf / Reservation:

Anrufbeantworter: 071 463 10 63
online: www.kino-roxy.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Spielfilm
  • Gespräch

Werbung

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Ähnliche Veranstaltungen

Film

Gott, du kannst ein Arsch sein!

Frauenfeld, Schlosskino

Film

Dark Waters

Frauenfeld, Cinema Luna

Film

Never Rarely Sometimes Always

Frauenfeld, Cinema Luna