Ursus & Nadeschkin

Ursus & Nadeschkin

KIK-Festival: Ursus & Nadeschkin gastieren mit "Tanz der Zuckerpflaumenfähre" drei Abende in Kreuzlingen

Sie sind ein Urgestein der Schweizer Szene und zuhause auf den Bühnen der ganzen Welt: Ursus & Nadeschkin. An drei aufeinanderfolgenden Novemberabenden führen sie für die Zuschauer den „Tanz der Zuckerpflaumenfähre“ auf der Bühne des Kreuzlinger Dreispitz auf.

Mit ihrer Komposition aus Kabarett, Clownerie, Theater und Artistik verstehen es die beiden Schweizer Künstler, ihrem Publikum ein vielseitiges Programm zu bieten. „Der Tanz der Zuckerpflumenfähre“ (Regie: Tom Ryser) kommt nach Titel so romantisch daher, ist in Realität laut Ursus & Nadeschkins eigener Beschreibung „eine absurde Mischung aus Geschichten und Lieblingsnummern“, Ballett trifft hier auf Disconebel, Clownerie und Pantomime machen Bekanntschaft mit Bollywood und HipHop.

www.ursusnadeschkin.ch

Termine

Dienstag, 16.11.2021

Türöffnung: 19:30

Dreispitz Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen - Kreuzlingen

Mittwoch, 17.11.2021

Türöffnung: 19:30

Dreispitz Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen - Kreuzlingen

Donnerstag, 18.11.2021

Türöffnung: 19:30

Dreispitz Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen - Kreuzlingen

Kontakt Veranstalter:

Kulturverein KiK – Kabarett in Kreuzlingen
info@kik-kreuzlingen.ch
www.kik-kreuzlingen.ch

Veranstaltungsort:

Dreispitz Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen
Pestalozzistrasse 17
8280 Kreuzlingen

Vorverkauf / Reservation:

Der Vorverkauf beginnt am 16. August 2021

VVK-Stellen:
• Buchhandlung Bodan, Hauptstrasse 35, Kreuzlingen, Telefon + 41 (0)71 - 672 11 11
www.kik-kreuzlingen.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater
  • Kabarett&Comedy

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #3

Der Newsletter für kulturelle Familien- & Kinderangebote.

Förderbeiträge 2022 - jetzt bewerben!

Eingabeschluss: 31. Januar 2022. Alle Infos hier:

In eigener Sache:

Wechsel im Verwaltungsrat von thurgaukultur.ch: Interview mit Humbert Entress und Daniela Lutz.

Wer wir sind

Alles rund um thurgaukultur.ch

Passende Magazin-Beiträge

Bühne

Beobachtungen aus dem Strebergarten

Zum Auftakt des KiK-Festivals im Kreuzlinger Dreispitz wurde am Thurgauer Abend um die Gunst des Publikums gekämpft. Mit verbalem Sinn und Unsinn. mehr

Bühne

Besser spät als nie

Eigentlich sollte bereits 2020 die Jubiläumsausgabe des Festivals „Kabarett in Kreuzlingen“ starten. Wegen Corona wurde daraus nichts. Jetzt soll es aber wirklich losgehen. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Premiere

Der fabelhafte Die

Bühne

Der fabelhafte Die

Konstanz, Spiegelhalle

Bühne

All das Schöne

Konstanz, Werkstatt

Bühne

Die Verlorenen

Konstanz, Stadttheater