Doris Knecht liest aus "Die Nachricht"

Doris Knecht liest aus
| © Heribert Corn

Doris Knecht liest aus ihrem neuen Roman "Die Nachricht", und spricht mit Luzia Stettler darüber.

Ruth führt ein ruhiges Leben als junge Witwe, als bösartige Nachrichten in ihren Alltag eindringen. Auch Ruths Familie und ihre FreundInnen werden belästigt. Wer stalkt? Weshalb tut das so weh? - In Doris Knechts neuem Roman geht es um Verletzlichkeit, um Familie und darum, was Stalking bedeutet. In der Lesung und im Gespräch mit Luzia Stettler werden die Tiefen des Themas ausgelotet.

www.doris-knecht.com

Kontakt Veranstalter:

Lesefeld - Lesungen in und um Frauenfeld
+41 79 328 25 76
mail@lesefeld.ch
www.lesefeld.ch

Kontaktperson:

Marianne Sax
+41 79 328 25 76
sax@bluewin.ch

Veranstaltungsort:

Kantonsbibliothek Thurgau
Promenadenstrasse 12
8500 Frauenfeld
www.kantonsbibliothek.tg.ch

Vorverkauf / Reservation:

www.saxbooks.ch

Ticketpreise:

CHF 15.00
Mitglieder Lesefeld CHF 10.00

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Theater
  • Lesung
  • Gespräch
  • Spoken Word

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Deine «Tipps der Woche»

#3 vom 17. bis 23. Januar 2022

23.2.22: Debattenabend «Bridges over troubled bubbles»

Kann Kultur die gesellschaftliche Spaltung überwinden?

Gewinnspiel der Woche #2

2 x 2 Tickets für Ingo Börchers am KIK-Festival Kreuzlingen zu gewinnen.

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Mit Saiten in die Zukunft

Unser Kooperationsprojekt «Minasa» kurz vorgestellt.

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

Beat Sterchi・Capricho

Frauenfeld, Bücherladen Marianne Sax

Musik

NŒISE 2022 |Interaktionen #1: Wort. Klang

, Diverse Veranstaltungsorte