A kind of now

A kind of now
| © Uwe Kropinski

Uwe Kropinski, in der DDR aufgewachsen, spielt akustische Gitarre auf seine ureigenste, ebenso virtuose wie innovative Art, die Vergleiche mit anderen Musikern obsolet machen. Uwe Kropinski pflegte neben seinen Soloprojekten über die Jahrzehnte intensive Partnerschaften mit dem amerikanischen Bassisten David Friesen, dem Pianisten Dieter Köhnlein, dem Gitarristen Helmut „Joe“ Sachse und dem Flötisten Michael Heupel. Michael Heupel gilt als DER Jazzflötist Deutschlands, er ist aktiv in verschiedensten Ensembles und unterrichtet Jazzflöte an der Musikhochschule Köln. Zusammen haben sie 2018 das neue aufregende Duoalbum "a Kind of now" eingespielt. Uwe und Michael bringen natürlich Material von der neuen CD mit, werden aber auch ältere Stücke aus ihrem Repertoire einflechten und viel Unerwartetes und Überraschendes improvisieren...

Uwe Kropinski, Gitarren
Michael Heupel, Flöte, Bassflöte 

www.kropinski.com

Kontakt Veranstalter:

klangreich
+41 71 463 55 73
nachricht@klangreich.ch
klangreich.ch

Veranstaltungsort:

Alte Kirche
Schlossbergstrasse
8590 Romanshorn

Vorverkauf / Reservation:

Platzreservation klangreich
klangreich.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Jazz

Werbung

«Früher musste man sich noch aufwändig verkleiden, um in eine andere Rolle zu schlüpfen. Heute reicht dafür ein Social-Media-Profil. »

Michael Lünstroth, in seiner Kolumne «Die Dinge der Woche»

«Ein paar Kuratoren, Galeristen, Museumsdirektoren und reiche Sammler bestimmen, was gute Kunst ist.»

Magnus Resch, Unternehmer

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 228 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

Passende Magazin-Beiträge

Musik

Ein bisschen Zauber in der Alten Kirche

Die Romanshorner Konzertreihe «Klangreich» geht ab 20. Oktober in die 13. Saison. Und noch immer beweist Programmmacher Christian Brühwiler sein Händchen für spannende musikalische Begegnungen. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Leanna

Kreuzlingen, Z88

Musik

Das wahre Glück ist gross, doch leise • Tobias Engeli

Kreuzlingen, Rudolf Steiner Schule

Musik

jazz:now: Kaos Protokoll

Frauenfeld, Eisenwerk Theater