Der Gotthard・Landschaft, Mythen, Technologie

Der Gotthard・Landschaft, Mythen, Technologie
| © Architekturforum Konstanz Kreuzlingen / Simon Nessler

Die Ausstellung führt die Besucher entlang seiner bewegten Geschichte und fokussiert dabei auf einzelne Kernthemen.

Der Gotthard ist nicht einfach nur ein Bergmassiv, sondern ist in der Vergangenheit vor allem für die Schweiz eine Projektionsfläche ihrer gesellschaft­lichen Entwicklung geworden. Das Gebirgsmassiv wurde zum Repräsentanten der Lebenswelten des Schweizer Volks und stand so gesehen im Verlauf der Geschichte als Patron für das Selbstbildnis dieser Nation ein.

Beginnend bei der Antike, über das Mittelalter, hin zur Industrialisierung und der Neuzeit hat sich um den Gotthard ein Glaubenssystem herausgebildet, das sich in einzelne Bauten, sowie in ganze Erschließungs­anlagen eingelagert hat. Heute steht der neue Gotthard­Basistunnel als Archetyp für die erfolgreiche technologische Erschließung der Natur durch den Menschen.

Die Ausstellung "Der Gotthard, Il Gottardo" führt die Besucher entlang seiner bewegten Geschichte und fokussiert dabei auf einzelne Kernthemen.

architekturforumkk.org

Kontakt Veranstalter:

Architekturforum Konstanz Kreuzlingen
architekturforumkk.org

Veranstaltungsort:

Kulturzentrum am Münster
Wessenbergstraße 43
78462 Konstanz
www.konstanz.de

Öffnungszeiten:

Di - Fr 10 bis 18 Uhr; Sa/So/Feiertag 10 bis 14 Uhr

Kommt vor in diesen Sparten

  • Ausstellung

Kommt vor in diesen Interessen

  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Natur
  • Architektur

Werbung

Ähnliche Veranstaltungen

Ausstellung

Taschentücher

Appenzell, Museum Appenzell

Ausstellung

Von Kopf bis Fuss - Menschenbilder im Fokus der Sammlung Würth

Rorschach, Forum Würth Rorschach

Ausstellung

Die Katze. Unser wildes Haustier

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau