Biedermann und die Brandstifter

Biedermann und die Brandstifter
Das Stück «Biedermann und die Brandstifter» zeigt, was Anpassung aus Bequemlichkeit für Folgen haben kann. | © Mario Gaccioli


Sie fällt auf, die rosafarbene Einfamilienhausfassade im Kreuzlinger Seeburgpark. Das Haus am See ist das Heim des Gutbürgers Gottlieb Biedermann und die Kulisse für die diesjährige Sommeraufführung des See-Burgtheaters. Zwei Brandstifter bedrohen das Fundament dieses Hauses, doch der Haarwasserfabrikant Biedermann bleibt sehenden Auges beharrlich blind gegenüber der lodernden Gefahr. Es fehlt ihm der Mut, die zwei Eindringlinge einfach vor die Tür zu setzen. Er verbrüdert sich sogar mit ihnen und versucht alles, um das Bild eines intakten bürgerlichen Daseins zu wahren. Die Katastrophe ist unausweichlich… Regisseur Leopold Huber inszeniert Max Frischs Tragikomödie «Biedermann und die Brandstifter» direkt am Bodenseeufer, Premiere ist am Donnerstag, 12. Juli 2018.

 

www.see-burgtheater.ch

Kontakt Veranstalter:

See-Burgtheater
info@see-burgtheater.ch
www.see-burgtheater.ch

Veranstaltungsort:

Seeburgpark Kreuzlingen
Seestrasse 49
8280 Kreuzlingen

Öffnungszeiten:

Ab 18 Uhr Einlass und Bewirtung. Aufführungsdauer: 20.30 - ca. 22.30 Uhr, eine Pause.

Vorverkauf / Reservation:

Ab sofort per Mail: info@see-burgtheater.ch, www.see-burgtheater.ch

Ab Dienstag, 19. Juni 2018 telefonisch unter: +41 71 670 14 00 (Mo – Fr, 10 – 15 Uhr; Sa 10 – 14 Uhr)

Die Kartenreservation ist verbindlich. Reservierte und nicht abgeholte Karten werden in Rechnung gestellt.

Ticketpreise:

Eintrittspreise

CHF 54.-
Schüler, Studenten, Auszubildende CHF 20.-

Eintritt & Theatermenü
CHF 109.-
Schüler, Studenten, Auszubildende CHF 75.-

10% Gruppenermässigung auf Eintritte ab 20 Personen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Musiktheater
  • Theater
  • Open Air

Werbung

Passende Artikel

Bühne

Der Kreativator

Kreativ-Direktor und Motivator zugleich: Leopold Huber hat das See-Burgtheater zu dem gemacht, was es heute ist. Die Geschichte eines Mannes, der immer auf der Suche ist. mehr

Bühne

Ein regelrechtes Gewissen

Mit „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch illustriert das See-Burgtheater, wie bequem es ist, nichts sehen und hören zu müssen. Eine brandgefährliche Angelegenheit. mehr

Bühne

Die offene Parabel

Das See-Burgtheater zeigt ab 12. Juli „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch als unterhaltsames Lehrstück. Auf eindeutige Feindbilder verzichtet Regisseur Leopold Huber bewusst. mehr

Bühne

Theater unter freiem Himmel

Open Air Theater: Das sind die besten Produktionen dieses Sommers in und um den Thurgau mehr