Bodensee-Stonehenge ­– Pop-up Event in der Webmaschinenhalle

Bodensee-Stonehenge ­– Pop-up Event in der Webmaschinenhalle
Pop-up Event Bodensee Stonehenge | © Amt für Archäologie Thurgau

Das Amt für Archäologie Thurgau führt am zukünftigen Standort
des Historischen Museums des Kantons Thurgau ein Pop-up Event
zu den jungsteinzeitlichen Steinschüttungen im Bodensee durch.
Archäologinnen und Archäologen präsentieren die aktuellen
wissenschaftlichen Erkenntnisse. Highlight der Veranstaltung
ist die Präsentation der an der Zürcher Hochschule der Künste
entstandenen Masterarbeit „sunken landscape“ von Livia Enderli.
Alle Besucherinnen und Besucher werden gebeten, von ihrem Wohnort
einen Stein mitzubringen – zusammen schütten wir zu rhythmischen
Pfahlbauklängen den 171. Hügel in der Halle auf.
Willkommen im Werk 2 in Arbon!

Programm:
• Präsentation "sunken landscape"-Projekt von
Livia Enderli (Zürcher Hochschule der Künste)
• Begrüssung Regierungsrat Dominik durch Diezi 
• Talk mit den Archäologen Hansjörg Brem
und Urs Leuzinger
• Präsentation Taucharchäologie durch
das Tauchteam 
• Taucherspiel für Kids
• Alle bringen einen Stein mit-Performance
• Stone Age-Rhythmic-Percussion-Performance mit Philippe Leuzinger
• Stonhenge-Wettbewerb
• Saurer Museum – Auf die gute Nachbarschaft!
• Unterwasser-Bar

archaeologie.tg.ch

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Amt für Archäologie
www.archaeologie.tg.ch

Veranstaltungsort:

Webmaschinenhalle
Giessereistrasse
9320 Arbon

Öffnungszeiten:

Freitag 16 - 19 Uhr
Samstag 10 - 17 Uhr

Ticketpreise:

Freier Eintritt

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Archäologie
  • Bodensee
  • Geschichte
  • Gespräch
  • Präsentation
  • Kulturvermittlung

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Advents- & Festtags-Veranstaltungen

Kultur für Klein & Gross #11

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Mitte März 2023.

Sounds & Party

Führungen

Workshops & Kurse

Jungsegler - Nachwuchsförderung für Kleinkunst

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2023

Förderbeiträge an Kulturschaffende 2023

Eingabeschluss: 31. Januar 2023

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Die Hügeli im Bodensee bleiben ein Rätsel. Noch.

Keine astronomische Anlage, aber vielleicht eine Totenkultstätte: Archäolog:innen liefern neue Erkenntnisse über die Steinformationen im See. Die Ergebnisse zeigen sie am Wochenende in Arbon. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Hinter Mauern – Fotografie in psychiatrischen Einrichtungen

Warth, Kunstmuseum Thurgau

Kunst

Javier Téllez – Das Narrenschiff

Warth, Kunstmuseum Thurgau

Wissen

Konstanz im Nationalsozialismus・1933 bis 1945

Konstanz, Rosgartenmuseum Konstanz