Buchpremiere

Buchpremiere

Hanne, die Protagonistin, will helfen. Sie interessiert sich für die Schicksale der Flüchtlinge und reist regelmäßig zum Einsatz ins «Zentrum». Was heißt aber Helfen? Welche Wünsche kann sie nicht erfüllen? Wo liegt ihre Grenze?

Mit seinem Buch präsentiert der Autor nicht nur einen spannenden Roman, sondern vermittelt, was auch erfahrene Leser/innen nur selten bekommen: einen intimen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Migrationsproblematik.

«Heimat und Fremde, eigenes und fremdes Leben und die Kunst, sich darin einzurichten, ohne zu vereinsamen. Dies, das letztlich Unerlernbare, bleibt das große Thema des Lebens; auch hier, im neuen Buch von A.J. Koemeda.» (Dr. W. Rügert)

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Stadt- und Berufsschulbibliothek Bücherbrugg
058 345 63 22
buecherbrugg@tg.ch
netbiblio.tg.ch

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Büecherbrugg
Gaissbergstrasse 8
8280 Kreuzlingen
www.buecherbrugg.ch

Ticketpreise:

Eintritt CHF 15.- inkl. Apéro

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Lesung

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Ähnliche Veranstaltungen

Abgesagt!

Abgesagt: Katerina Poladjan・Zukunftsmusik

Literatur

Abgesagt: Katerina Poladjan・Zukunftsmusik

Frauenfeld, Bücherladen Marianne Sax

Literatur

Verse, Fingerspiele und Geschichten gemeinsam erleben

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden

Literatur

Geschichtenzeit für Kinder

Kreuzlingen, Stadtbibliothek Büecherbrugg