Comedia Zap - Zeitlupe

Comedia Zap - Zeitlupe
| © Heiner H Schmitt

Victor, ein alter Uhrmacher, besitzt eine spezielle Gabe. Er kann in Uhren die Lebensgeschichten ihrer Besitzer erspähen und weiss um derenLebenszeit. Unter Victors Lupe präsentieren sich aberwitzige Kurzgeschichten. Da ist die erste Kosmonautin, die philosophisch in RichtungUrknall blickt, eine Eintagsfliege, die ihre Erfahrungen mit uns teilt, bis hin zu einem frisch verliebten Paar, das sich im ewigen Glück wähnt.Die Bühnenkünstler Cécile Steck und Didi Sommer von Comedia Zap, ausgezeichnet mit dem Solothurner Theaterpreis 2020, gehen in diesemStück der Frage nach, auf welche Weise wir das Zerrinnen der Zeit wahrnehmen. Würden wir andere Entscheidungen treffen, wenn wir wüssten, wie viel Lebenszeit uns bleibt?Was die beiden auch immer aus ihrer Komik-Schmiede hervorzaubern, ihre Darbietungen sind Theater-Perlen, fernab vom Mainstream desÜblichen, randvoll gefüllt mit komischen und musikalischen Raritäten.Künstler*innengespräch im Anschluss an die Vorstellung.Moderation: Annette Kuhn

www.comediazap.ch

Kontakt Veranstalter:

nordArt-Theaterfestival Stein am Rhein
info@nordArt.ch
www.festival.nordArt.ch

Veranstaltungsort:

Asylhofbühne
Bürgerasyl
8260 Stein am Rhein
festival.nordart.ch

Öffnungszeiten:

Unsere Theaterbeizli sind Treffpunkt vor oder nach den Aufführungen zum angeregten Diskutieren, zum Verweilen in der Pause und zum gemütlichen Beisammensein. Nicht nur Theaterbesucher*innen sind herzlich willkommen!
Asylhofbeizli: offen ab 18 Uhr, täglich wechselndes Menü, Theaterteller mit Sitzplatzreservation im Theater.
Trotteria: offen ab 12 Uhr durchgehend bis 23 Uhr,Tagesmenü, kleine Karte
Theaterbar im Asylhof: offen ab 18 Uhr bis 21 Uhr,
in der Pause und nach der Vorstellung, Getränke, Snacks

Vorverkauf / Reservation:

Vorverkauf ab 20. Juni: nordArt.ch+41 79364 48 22Mo–Sa 10.00 bis 14.00
Die Festivalkasse nimmt den Betrieb ab Mittwoch, 10. August auf und befindet sich neu im Haus zum Steinbock, Oberstadt 4 (visàvis Tourismusbüro Stein am Rhein).

Ticketpreise:

Standard 44.
Ermässigung (Kinder, Studierende bis 26 J.) 30.–
Theaterteller (nur mit Ticket, exkl. Getränke, mit Sitzplatzreservation)24.–

Der Theaterteller wird ab 18 Uhr im Asylhofbeizli serviert. Die Speisekarte ist auf unserer Website ersichtlich.

Festivalpass
Gelb (3 Vorstellungen nach Wahl)120.–
Blau(5 Vorstellungen nach Wahl)195.-
Der Festivalpass gilt für verschiedene Vorstellungen und ist übertragbar. Reservationen sind dringend empfohlen.

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater
  • Festival
  • Kabarett&Comedy
  • Kleinkunst
  • Künstlerbegegnung
  • Freiluft

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #8

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Ende August 2022.

Theatersommer!

Wir stellen vor: acht Produktionen in der Ostschweiz

Unser Kulturplatz

Das sind unsere Neuzugänge!

«Schweizer Kultur von gestern bis morgen»

Ausschreibung Dialogprojekte der Raiffeisen Jubiläumsstiftung. Eingabefrist Mitte September 2022.

Ausschreibungen Pro Helvetia

Der 1. September ist Eingabetermin für diverse Ausschreibungen in den verschiedenen künstlerischen Sparten. Mehr...

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

nordArt Theaterfestival 2022

, Diverse Veranstaltungsorte

Bühne

Der Graf von Monte Christo

Islikon, Greuterhof (Gastronomie und Kultur)

Bühne

5i-Gschicht

Stein am Rhein, Klostersaalbühne