Dance Fever mit Coniglio Connection・Störkultur Amriswil

Dance Fever mit Coniglio Connection・Störkultur Amriswil

"Dance Fever mit Coniglio Connection" - zur Live-Band Lindy Hop tanzen wie in den goldenen 20er und 30er Jahren des Swings. Das ist die Vision der letzten Störkultur-Veranstaltung im Kulturforum Amriswil.
Vorab gibt es einen 60-minütigen Crashkurs mit den professionellen Tänzern Nina Rüetschi und Anthony Carusiello von der Tanzschule Retro Activity, welche für interessierte Tanzfreudige oder Tanzneulinge die passenden Schritte zeigen. Kleidung im Stil dieser Zeit ist sehr willkommen.

Wenn Musik in den Stilen der 20er und 30er Jahre erklingt und pure Spielfreude das Publikum zum Tanzen bringt, kann nur "Coniglio Connection" am Werk sein. Das Swing-Sextett aus St.Gallen begeistert seit 2017 die Lindy-Hop- und nationale Musikszene. Denn so authentisch bringt selten eine Band den Jazz des letzten Jahrhunderts auf die Bühne – eine unwiderstehliche Einladung zum Eintauchen in die goldenen Hits dieser Zeit.

Bei ihren Auftritten setzt die Band auf die Klassiker von Louis Armstrong, Duke Ellington und weiteren Grössen des Jazz. Aber es wäre nicht "Coniglio Connection", wenn das Repertoire nicht auch durch eigene Interpretationen oder Kompositionen ergänzt wird. Da erklingt auch mal Mani Matters «Hemmige» in einer Swing-Version und ihre eigenen Songs zeigen eindrücklich, dass sich ihr Songwriting mit jenem dieser legendären Ära messen kann.

"Coniglio Connection" steht für für eine Reise in eine unbeschwerte Zeit mit viel Lebensfreude, Tanz und Musik.

Ab 19:30 Uhr:
60-minütige Lindy Hop Crashkurs mit den professionellen Tänzern Nina Rüetschi und Anthony Carusiello von der Tanzschule Retro Activity, welche für interessierte Tanzfreudige oder Tanzneulinge die passenden Schritte zeigen.

Kleidung im Stil dieser Zeit ist sehr willkommen.

Ab 20:30 Uhr:
"Dance Fever" mit Live Musik der 20er und 30 Jahre mit dem St. Galler Swing-Sextett Coniglio Connection.


Störkultur - Kultur, von der man sich gerne stören lässt
Um die heimischen Künstler zu unterstützen hat die Kulturkommission Amriswil das Projekt «Störkultur» ins Leben gerufen.
Kultur die stört, Kultur die stören will, Kultur, von der man sich gerne stören lässt – so in etwa könnte man das Projekt «Störkultur» der Stadt Amriswil beschreiben. Ein Projekt der Kulturkommission, das Amriswiler Künstlerinnen und Künstlern aus der Krise helfen soll. 

www.kulturforum-amriswil.ch

Kontakt Veranstalter:

Kulturkommission Amriswil
www.amriswil.ch

Kontaktperson:

Silvan Scheiwiller
office@36zwei.ch

Veranstaltungsort:

Kulturforum Amriswil
Bahnhofstrasse 22
8580 Amriswil
www.kulturforum-amriswil.ch

Öffnungszeiten:

Türöffnung: 19:00 Uhr
Lindy Hop - Crashkurs 19.30 - 20:30 Uhr
Konzert mit Live Band: 20.30 - 22:30 Uhr

Vorverkauf / Reservation:

kein Vorverkauf

Ticketpreise:

Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte.

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Jazz
  • Tanz
  • 55+
  • Workshop
  • Special

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

RSSK & PersoVino begrüssen im Literatur-Café

Kreuzlingen, Dreispitzpark

Musik

Salsa Night im TRÖSCH

Kreuzlingen, Das Trösch

Musik

Jane Rudnick Quartet - “A Portrait Painted“

Konstanz, Komm. Kunst- und Kulturzentrum K9 e.V.