Das Thurgauer Relief von Ernst Schefer

Das Thurgauer Relief von Ernst Schefer

Kabinettausstellung

In rund 1700 Arbeitsstunden hat der Amriswiler Kunsthandwerker Ernst Schefer den Kanton Thurgau im Massstab 1:25‘000 nachgebildet. Basis dafür ist das Kartenmaterial der Schweizerischen Landestopografie. Sein Relief vermittelt einen überaus anschaulichen, informativen und sinnlichen Eindruck der vielgestaltigen Thurgauer Landschaft und lädt zum Schauen, Finden und Erinnern ein. Das Naturmuseum präsentiert erstmals das 2017 erworbene Werk und stellt seinen Urheber näher vor.

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Naturmuseum Thurgau
058 345 74 00
naturmuseum@tg.ch
www.naturmuseum.tg.ch

Veranstaltungsort:

Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
8510 Frauenfeld
naturmuseum.tg.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 14 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag 13 – 17 Uhr
Montag geschlossen

Ticketpreise:

Eintritt frei

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bodensee
  • Geografie
  • Dauerausstellung

Werbung

Unsere Neuen!

Über 270 Kulturakteure zum Entdecken.

Schutzkonzepte für Veranstaltungen

Direktlink für Veranstalter

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Der Thurgau im Relief

Ernst Schefer hat ein Relief geschaffen, das einen anschaulichen, informativen und sinnlichen Eindruck der Thurgauer Landschaft vermittelt. Noch bis Anfang Juni ist es im Naturmuseum Thurgau zu sehen. mehr

Wissen

Über die Feiertage ins Museum

In den Museen Thurgau sind Besucherinnen und Besucher auch über die Festtage herzlich willkommen. mehr

Wissen

Er erweckt Landkarten zum Leben

Rund 1700 Stunden, viel Geduld und eine ruhige Hand – all das benötigte der Bau eines eindrücklichen Thurgauer Reliefs, das im Kabinett des Naturmuseums Thurgau erstmals öffentlich gezeigt wird. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Hörspaziergang・Seegeschichten

Kreuzlingen, Seemuseum

Wissen

Thurgauer Köpfe・Einzigartig vielfältig

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

«Thurgauer Köpfe»・Eine Kaiserin bringt Kohle

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau