Debüts. Der erste Roman: vier Empfehlungen

Debüts. Der erste Roman: vier Empfehlungen

An vier Sonntagen im November werden im thurgaukultur.ch-Magazin Debütromane  vorgestellt.
Die Buchpräsentationen erscheinen im Rahmen der grenzüberschreitenden Literatur-Reihe «Debüts. Der erste Roman», initiiert von Judith Zwick. Gefördert vom Kulturamt Konstanz, Neustart Kultur, Literaturhaus Thurgau, der Buchhandlung Homburger und Hepp und thurgaukultur.ch.


Hier geht es zum Dossier.

8. November 2020
Die Journalistin BETTINA SCHNERR bespricht das «Buch der geträumten Inseln» von Lukas Maisel. (Rowohlt Verlag. Hamburg/Berlin 2020)

15. November 2020
Die Buchhändlerin MARIANNE SAX präsentiert »Siebenmeilenstiefel« von Simon Deckert (Rotpunktverlag 2020) und »Drei Leben lang« von Felicitas Korn (Kampa Verlag, Zürich 2020).

22. November 2020

Der Literatur- und Kulturwissenschaftler ÖZKAN EZLI denkt nach über »Streulicht« von Deniz Ohde (Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. M. 2020)

29. November 2020

Die Autorin TABEA STEINER schreibt über »Roter Affe« von Kaśka Bryla (Residenz Verlag. Wien/Salzburg 2020)

Kontakt Veranstalter:

Judith Zwick・Literatur - Theater - Wissenschaft
judithzwick@gmx.de
judithzwick.de

Veranstaltungsort:

Online-/Streaming-Angebot

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Geschenktipp N°3

CD-Päckli David Lang

Geschenktipp N°2

Maskenset sandbreite modedesign

Geschenktipp N°4

Horst Klub Fan-Paket

Geschenktipp N°1

Bücherpaket Tanja Kummer

30 exklusive Geschenktipps

Schenke aussergewöhnlich. Unterstütze lokal.

Ausschreibungen

Passende Magazin-Beiträge

Literatur

Fremde Heimat

Freundschaft, Fernweh, Heimweh, Melancholie: In Thilo Krauses Debütroman «Elbwärts» stecken die grossen Themen der Menschheit. Im digitalen Gespräch erklärt der Autor die Entstehung der Geschichte. mehr

Literatur

Das Debüt vor dem Debüt

Die im Thurgau aufgewachsene Autorin und Philosophin Julia Langkau hat ihr frühes Roman-Manuskript „Flussgeboren“ vollendet. Im Video spricht sie über die Arbeit daran und liest daraus. mehr

Literatur

Die feinen Unterschiede

Debütreihe im November: Der Literatur- und Kulturwissenschaftler Özkan Ezli denkt nach über Deniz Ohdes Debütroman „Streulicht“ mehr

Literatur

2 Literaturtipps in zweieinhalb Minuten

Zwei spannende Debüts: Die Buchhändlerin Marianne Sax über »Siebenmeilenstiefel« von Simon Deckert und »Drei Leben lang« von Felicitas Korn. mehr

Literatur

Vom Schmerz des Lebens

«Monster wie wir» heisst eines der meist beachteten Roman-Debüts des Jahres. Die Autorin Ulrike Almut Sandig stellt ihr Buch in einem multimedialen Gespräch mit Judith Zwick vor. mehr

Literatur

Das erste Mal

Mit ihrem Debüt stellen sich KünstlerInnen der Welt vor. Der Weg dahin ist lang und entbehrungsreich. Warum es sich trotzdem lohnt: Eine Geschichte über Leidenschaft, Hoffnung und Glück. mehr

Literatur

Die abgenutzte Welt

Lukas Maisel macht aus seinem Debütroman eine übersprudelnd fantastische Expedition, die auf fremdem Terrain skurrile, vertraute und kritische Aspekte miteinander verknüpft. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

ArtOnAir.tv

Online-/Streaming-Angebot

Wissen

Kulturvermittlung jetzt!

Online-/Streaming-Angebot