Seite vorlesen

Der Prinz und die Rose

Der Prinz und die Rose
Antoine und Consuelo de Saint-Exupéry – Eine leidenschaftliche Liebe in Briefen.

Das Ensemble Lautwärts liest und spielt von einer Liebe, die leidenschaftlicher nicht sein könnte. Ein atemloses auf und ab der Gefühle zwischen der schönen, jungen und extrovertierten Künstlerin Consuelo und ihrem Ehemann, dem Flieger und Autor des kleinen Prinzen, Antoine de Saint-Exupéry.

Die Beziehung der beiden nahm 1930 in Buenos Aires ihren Anfang und fand mit dem Flugzeugabsturz 1944 von Antoine ihr Ende.

Erwartungen und Sehnsucht, Einsamkeit, langes Warten und Zuflucht, tiefe Verbundenheit und Vorwürfe sind die ständigen Begleiter in ihrem Leben zwischen Buenos Aires, New York, Paris und Algier.

Julia Katterfeld und Frank Streichfuss aus dem Sprecherteam der HSL Hörmedienproduktion, lesen aus Briefen und Literatur von Consuelo und Antoine de Saint-Exupéry, lassen ihre Liebe noch einmal aufleben. Multiinstrumentalist Andreas Geyer verhandelt und interpretiert das Gefühlsleben der beiden Liebenden, fügt musikalisch zusammen, was lose erscheint, und zeichnet mit seinen Klängen ein eigenes Bild der Rose und des Prinzen.

Termine

Freitag, 19.07.2024

Türöffnung: 19:00

Kontakt Veranstalter

Kulturzentrum Kult-X Kreuzlingen
+41 71 672 14 77
kultur@kult-x.ch
kult-x.ch

Veranstaltungsort

Kult-X
Hafenstrasse 8
8280 Kreuzlingen
kult-x.ch

Vorverkauf / Reservation

Reservierungen per Mail an: j.katterfeld@hsl-kreuzlingen.ch

Preise / Kosten

Abendkasse: 20 CHF
ermässigt (HSL Mitglieder und mit Nachweis) 12 CHF

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Lesung
  • Musiktheater

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Anna Mateur & The Beuys – Kaoshüter

Stein am Rhein, Klosterbühne

Musik

Einzig und dr Andr – Lieder und Geschichten aus der Provinz

Stein am Rhein, Asylhofbühne

Musik

Commedia Instrumentale – Barockkonzert mit Maskenspiel (Festakt)

Öhningen (Deutschland), Augustiner Chorherrenstift Öhningen