Die Bildschule am Kulturtag

Die Bildschule am Kulturtag

Eine Entdeckungsreise in die Welt des Künstlers Adolf Dietrich für Kinder und Erwachsene

Dem Maler Adolf Dietrich (1877–1957) gelang Aussergewöhnliches: Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen wurde er zu einem angesehenen Künstler. Trotzdem wohnte er zeitlebens im Elternhaus in Berlingen am Untersee. Seine Bilder erzählen vom Alltag im Dorf, vom Kreislauf der Natur, vom Besonderen im Alltäglichen.

Willi Tobler nimmt Kinder und Erwachsene mit auf eine Entdeckungsreise in Adolf Dietrichs Welt. Der bekannte Autor verwebt Leben und Schaffen des Künstlers zu einer berührenden Geschichte.

(Quelle: https://saatgut.tg/Buch/ID/14)

www.bildschule-frauenfeld.ch

Kontakt Veranstalter:

Bildschule Frauenfeld
052 721 42 45
silvia.peters@bluewin.ch
bildschule-frauenfeld.ch

Kontaktperson:

Silvia
079 211 60 92
info@bildschule-frauenfeld.ch

Veranstaltungsort:

Bildschule Frauenfeld
(Obergeschoss des P&R-Gebäudes)
Bahnhofplatz 79
8500 Frauenfeld
www.bildschule-frauenfeld.ch

Ticketpreise:

Eintritt frei

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur
  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildende Kunst
  • Kinder
  • Familien
  • dies&das
  • Biografie
  • Lesung
  • Kulturvermittlung

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #3

Der Newsletter für kulturelle Familien- & Kinderangebote.

Förderbeiträge 2022 - jetzt bewerben!

Eingabeschluss: 31. Januar 2022. Alle Infos hier:

Wer wir sind

Alles rund um thurgaukultur.ch

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

fredi bissegger・zeigt neue und alte arbeiten

Arbon, Galerie Adrian Bleisch

Kunst

Lust auf mehr - Neues zur Kunst nach 1960

Rorschach, Forum Würth Rorschach

Kunst

Luo Mingjun・Border

Konstanz, Kulturzentrum am Münster