Seite vorlesen

Die Krönung - Das Kleinkunstfestival

Die Krönung - Das Kleinkunstfestival
Das Kleinkunstfestival - die 17. Krönung

An zwei Tagen gilt es insgesamt 16 frische Künstler und Künstlerinnen des deutschsprachigen Raums zu entdecken. An beiden Krönungstagen erhalten die Künstler eine Plattform, sich jeweils mit einem 20-minütigen Ausschnitt aus ihrem Abendprogramm zu präsentieren.

Die Palette ist so bunt wie die Kleinkunst vielfältig: schrägster Wortwitz, musikalische Leckerbissen, bissige, brisante, skurrile, politische, laute und leise Pointen werden Ohren verzücken und Lachmuskeln beanspruchen. Am Ende eines jeden Krönungstages darf der gewählte Publikumsliebling gewählt und gekrönt die Late-Night-Show bestreiten. 

Durch den Abend führen zwei hochkarätige Moderatoren:

Freitag: Les trois Suisses
Samstag: Dominic Deville 

Termine

Freitag, 08.03.2024

Türöffnung / -schliessung: 18:45 / 19:00

Samstag, 09.03.2024

Türöffnung / -schliessung: 18:00 / 19:00

Kontakt Veranstalter

GONG Kulturveranstalter Aadorf
Telefon: 052 364 37 10

Veranstaltungsort

Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf
Gemeindeplatz 1
Postfach 174
8355 Aadorf
www.aadorf.ch

Vorverkauf / Reservation

Reservationen: www.gong.ch oder 052 364 37 10

Vorverkaufsstelle: ab Mitte Februar 2024
Kreativ Atelier | Hauptstrasse 21| 8355 Aadorf
Öffnungszeiten: Montag geschlossen
Di. bis Fr. 08:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr, Sa. 08:30 - 15:00 Uhr
www.gong.ch

Preise / Kosten

Tagespass CHF 46.– | GONG-Mitglieder CHF 40.–
Pro Block CHF 28.– | GONG-Mitglieder CHF 23.–
Festivalpass CHF 80.– | GONG-Mitglieder CHF 70.– |
Kinder, Jugendliche und Personen in Ausbildung CHF 15.– (Mit Ausweis, nur blockweise).

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kleinkunst
  • Kabarett
  • Comedy

Hauptzielgruppe

  • Familien

Werbung

Wir lotsen dich durchs Thurgauer Kulturleben!

Abonniere jetzt unsere Newsletter! Oder empfehle unseren Service Culturel weiter. Danke.

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im März - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Thurgauer Forschungspreis

Noch bis zum 31. März läuft die Ausschreibung des mit 15’000 Franken dotierten Forschungspreises Walter Enggist.

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Recherche-Stipendien der Kulturstiftung

Bewerbungen können bis 31. März 2024 eingereicht werden.

Passende Magazin-Beiträge

Bühne

Auf der Suche nach neuen Königinnen und Königen!

Zum 17. Mal werden in Aadorf und Burgdorf Kleinkünstler:innen gekrönt – und ihr ganzer Hofstaat dazu ernannt. Das Publikum kommt in den Genuss von 16 Kurzauftritten in zwei Tagen. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Kiosk

Winterthur, Figurentheater Winterthur

Ausverkauft!

Standup Philosophy!

Bühne

Standup Philosophy!

Luzern, Kleintheater Luzern

Bühne

Copy Paste - Zwillinge und andere Naturkatastrophen

Hohentannen, Hirschenschüür