Doris Knecht liest aus "Die Nachricht"

Doris Knecht liest aus
| © Heribert Corn

Doris Knecht liest aus ihrem neuen Roman "Die Nachricht", und spricht mit Luzia Stettler darüber.

Ruth führt ein ruhiges Leben als junge Witwe, als bösartige Nachrichten in ihren Alltag eindringen. Auch Ruths Familie und ihre FreundInnen werden belästigt. Wer stalkt? Weshalb tut das so weh? - In Doris Knechts neuem Roman geht es um Verletzlichkeit, um Familie und darum, was Stalking bedeutet. In der Lesung und im Gespräch mit Luzia Stettler werden die Tiefen des Themas ausgelotet.

www.doris-knecht.com

Kontakt Veranstalter:

Lesefeld - Lesungen in und um Frauenfeld
+41 79 328 25 76
sax@bluewin.ch
www.lesefeld.ch

Veranstaltungsort:

Kantonsbibliothek Thurgau
Promenadenstrasse 12
8500 Frauenfeld
www.kantonsbibliothek.tg.ch

Vorverkauf / Reservation:

www.saxbooks.ch

Ticketpreise:

CHF 15.00
Mitglieder Lesefeld CHF 10.00

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Theater
  • Lesung
  • Gespräch
  • Spoken Word

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

49 Ideen für die Adventszeit:

alle Veranstaltung bis Ende 2021 auf einen Klick.

Kultur für Klein & Gross #4

Der Newsletter für kulturelle Familien- & Kinderangebote.

Stellenangebot Thurgauische Kunstgesellschaft

Leiter/-in Geschäftsstelle, 40% gesucht.

Wer wir sind

Alles rund um thurgaukultur.ch

Ausschreibung «Jungsegler»

Junge Theaterschaffende können sich jetzt bewerben!

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

Shared Reading - Miteinander Lesen - Texte gemeinsam erleben

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden

Literatur

Geschichtenkoffer

Frauenfeld, Kantonsbibliothek Thurgau

Special

Adventsfenster im Museum

Literatur

Adventsfenster im Museum

Diessenhofen, Museum kunst + wissen