El Frauenfelder

El Frauenfelder
| © El Frauenfelder

El Frauenfelder (*1979) ist in der Stadt Zürich aufgewachsen, studierte und arbeitete in Zürich und Finnland. Seit 2013 lebt und arbeitet sie in Ossingen im Zürcher Weinland.

Mit ihrem eigenständigen bildsprachlichen Vokabular kommunizieren die Bilder auf eigene Art mit den Betrachtenden und untereinander. El Frauenfelder schreibt dazu: «Die Entstehungsweise des Bildes verschränkt sich mit der Entstehungsweise des Bildes beim Schauen: Es wird entliehen und zusammengefügt, überblendet, gekratzt und getastet, verworfen. Es sind Häuser, durchlässige Gefässe, Farbräume.»

Kontakt Veranstalter:

Kunstverein Frauenfeld
kontakt@kunstverein-frauenfeld.ch
www.kunstverein-frauenfeld.ch

Veranstaltungsort:

Bernerhaus
Bankplatz 5
8500 Frauenfeld
www.kunstverein-frauenfeld.ch

Öffnungszeiten:

Sa 10-12 und 14-17 Uhr, So 14-17 Uhr

Kommt vor in diesen Sparten

  • Ausstellung

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildende Kunst

Werbung

Passende Magazin-Beiträge

Kunst

Ein Haus ist mehr als ein Ort mit einem Dach

Kunst als Prozess: El Frauenfelders kantige Behausungen sind ein Angebot an den Betrachter, sich in ihnen zu verlieren. Auszuprobieren noch bis 10. März im Kunstverein Frauenfeld. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Ausstellung

"Vom Suchen und Finden"

Salenstein, THE VIEW Contemporary Art Space

Ausstellung

Von Kopf bis Fuss - Menschenbilder im Fokus der Sammlung Würth

Rorschach, Forum Würth Rorschach

Ausstellung

Daniel Robert Hunziker

Arbon, Kunsthalle Arbon