Seite vorlesen

Etcetera, etc.

Etcetera, etc.
Konstantin Demeter |
Eine komisch-philosophische Erkundung des Menschen, seines Wunsches nach Unsterblichkeit – und seiner Einsamkeit in einer Welt allgegenwärtiger Technologien.

Der Molekularbiologe Dr. Michaël Malomen lädt zu einer öffentlichen Konferenz zum Thema «How to create the perfect human being». Leitung: er selbst. Assistenz: er selbst. Vorführung: er selbst. Wir erleben intime und bunt gemischte Einblicke in eine komplexe Biografie, voll gespickt mit absurdem, entwaffnendem Humor.

In einer Mischung aus moderner Clownerie, Tragikkomik und Stand Up erforscht «Etcetera, etc.» unser Verhältnis zur rasend schnellen Entwicklung in der Wissenschaft. Eine komisch-philosophische Erkundung des Menschen, seines Wunsches nach Unsterblichkeit – und seiner Einsamkeit in einer Welt allgegenwärtiger Technologien.

Les Diptik, das sind Céline Rey aus dem schweizerischen Fribourg und David Melendy, geboren in Santa Cruz, Kalifornien. Die beiden lernten sich an der Scuola Dimitri in Verscio kennen, waren 2013 als Clown-Duo mit dem Zirkus Monti unterwegs, holten sich am Internat. Zirkusfestival Young Stage in Basel die Bronzemedaille und kreierten schon mehrere abendfüllende, poetisch-absurde Programme, unter anderem ihren Grosserfolg «Hang Up», mit dem sie auch im Kellertheater zu sehen waren.

Von Les Diptik

Mit David Melendy
Text und Regie: David Melendy und Céline Rey

Termine

Donnerstag, 30.11.2023

Freitag, 01.12.2023

Sonntag, 03.12.2023

Kontakt Veranstalter

Kellertheater Winterthur
Telefon: 052 267 51 17

Veranstaltungsort

Kellertheater Winterthur
Marktgasse 53
2040
8401 Winterthur
www.keller.theater

Vorverkauf / Reservation

Winterthur Tourismus
keller.theater

Preise / Kosten

35.00 / 15.00 CHF

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Schauspiel
  • Kleinkunst
  • Comedy

Werbung

59 Ideen für die Advents- & Festtagszeit

Konzerte, Märkte und Workshops für Klein & Gross bis Ende 2023.

Führungen

Workshops & Kurse

"Movie Day": jetzt für 2024 bewerben!

Filme für das 11. Jugendfilm Festival können ab sofort angemeldet werden. Einsendeschluss der Kurzfilme für beide Kategorien ist der 31.01.2024

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Tragödienbastard

Konstanz, Werkstatt

Bühne

Macbeth

Winterthur, Theater Winterthur

Bühne

Antigone

Konstanz, Stadttheater Konstanz