Eva Maria Leuenberger (Lyrics) und Pamela Méndez (Sounds)

Eva Maria Leuenberger (Lyrics) und Pamela Méndez (Sounds)
Eva Maria Leuenberger, Pamela Méndez | © Lea Frei

Info des Veranstalters:

Trotz verschärfter Corona-Schutzmassnahmen starten wir das Herbst-/Winterprogramm des Literaturhauses Thurgau mit viel Zuversicht und Freude.

Bitte informieren Sie sich hier über das aktuell gültige Schutzkonzept: Schutzkonzept

 

Lyrik und Musik: Eva Maria Leuenbergers feierte mit ihrem bildstarkes Debüt dekarnation einen fulminanten Einstieg in die Schweizer Lyrikszene. Leuenberger transportiert die Naturlyrik in unsere Zeit: Zeilen, die aufwühlen und unter die Haut gehen. Zusammen mit der Songwriterin Pamela Méndez die bereits mehrere Alben veröffentlichte, experimentieren die zwei einen ganzen Tag im Literaturhaus. Sie steigen, ohne je miteinander gearbeitet zu haben, in dieses Unternehmen ein und präsentieren abends dann die Performance! Ein Abenteuer!

Eva Maria Leuenberger wurde 1991 in Bern geboren und lebt in Biel. Sie studierte an der Universität Bern sowie an der Hochschule der Künste Bern. Veröffentlichungen u.a. in manuskripte und in Literarischer Monat.
Sie ist zweifache Finalistin des open mike in Berlin (2014 und 2017). 2016 erhielt sie das »Weiterschreiben«-Stipendium der Stadt Bern, 2020 wird dekarnation – als erstes Lyrikdebüt – mit dem Basler Lyrikpreis ausgezeichnet. 

Pamela Méndez geb.1988 in Brugg, ist freischaffende Singer/Songwriterin und veröffentlichte 2011 ihr Debutalbum. Es folgten Konzerte in der ganzen Schweiz und Deutschland. Danach konzentrierte sie sich auf Auftragskompositionen für Tanz- und Performance-Stücke (U.A. «Lions, Tigers and Woman», Bern Ballett 2012, «I never fall together, because I never fall apart» Anna Nowitzcka Malta Festival Poznan, 2014) und kooperierte mit diversen Figuren der Berner Musikszene. Als Songwriting- Coach durfte Pamela die Alben „Apochalüpt“ von Müslüm und „PRO“ von Jeans for Jesus begleiten. Ausserdem kam es zu diversen gemeinsamen Auftritten mit Michael Fehr und Jürg Halter.

Kontakt Veranstalter:

Literaturhaus Thurgau
+41 (0) 71 669 34 80
sekretariat@bodmanhaus.ch
www.literaturhausthurgau.ch

Veranstaltungsort:

Literaturhaus Thurgau
Dorfplatz 1
8274 Gottlieben
www.bodmanhaus.ch

Vorverkauf / Reservation:

Reservationen: sekretariat@bodmanhaus.ch
+41 (0)71 669 34 80 www.literaturhausthurgau.ch

Ticketpreise:

CHF 10.- / CHF 5.- (in Ausbildung), ermässigter Eintrittspreis CHF 8.- für Mitglieder der ‹FdB›

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Lyrik
  • Lesung

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Agenda

Tipps & Tricks für Veranstalter

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

exklusiv, kreativ, lokal

unsere #Geschenktipps für Gross & Klein

Ausschreibungen

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

ArtOnAir.tv

Online-/Streaming-Angebot

Literatur

ABGESAGT Arno Camenisch

Neukirch, Sekundarschulhaus

Literatur

Buchstart

Frauenfeld, Kantonsbibliothek Thurgau