Filmvortrag: Der Komponist Armin Schibler

Filmvortrag: Der Komponist Armin Schibler

Am 20. November 1920 wurde in Kreuzlingen der Komponist und Musikpädagoge Armin Schibler geboren. Er verstarb 1986 in Zürich. Der 100. Geburtstag des Musikers wird im Museum Rosenegg mit zwei Veranstaltungen gewürdigt, die in Zusammenarbeit mit der GML organisiert wurden. Am Freitagabend präsentiert Gina Schibler ein Filmportrait ihres Vaters. Am Sonntag folgt eine Matinée zu Ehren des Musikers.

"Schibler war zu Lebzeiten einer der am meisten aufgeführten Schweizer Komponisten des 20. Jahrhunderts, ausgezeichnet mit internationalen Musikpreisen, darunter in Würdigung seines musikalischen Gesamtwerkes mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich. Weltweit anerkannte Dirigenten, Orchester und Solisten waren Interpreten seiner Uraufführungen." (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Armin_Schibler)

Mitveranstalter: Freundeskreis Armin Schibler, Zürich und Sektion Kreuzlingen

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Museum Rosenegg
071 672 81 51
info@museumrosenegg.ch
museumrosenegg.ch

Veranstaltungsort:

Museum Rosenegg
Bärenstrasse 6
8280 Kreuzlingen
www.museumrosenegg.ch

Öffnungszeiten:

Ab 12.6.:
Freitag und Sonntag, jeweils 14-17 Uhr

Ticketpreise:

Eintritt frei - Kollekte Reservation empfohlen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theatersport
  • Klassik/Neue Musik
  • Dokumentarfilm

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Agenda

Tipps & Tricks für Veranstalter

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

exklusiv, kreativ, lokal

unsere #Geschenktipps für Gross & Klein

Ausschreibungen

Ähnliche Veranstaltungen

Special

Der Stoff, aus dem Träume sind

Film

Der Stoff, aus dem Träume sind

Kreuzlingen, Kult-X

Film

artfilm.ch

Online-/Streaming-Angebot

Film

cinefile.ch

Online-/Streaming-Angebot