Fotowettbewerb «Schaut hin!»

Fotowettbewerb «Schaut hin!»
Foto: Breno Cardoso | © Breno Cardoso

Anlässlich seiner aktuellen Ausstellung »Schaut her! Toni Schneiders.« lädt das Kunstmuseum Singen Interessierte jeden Alters zum Fotowettbewerb ein. Vom 20. Juli bis zum 31. August können fotobegeisterte Jugendliche und Erwachsene selbst durch die Kamera blicken und eine eigene Schwarz-Weiß-Fotografie als Wettbewerbsbeitrag beim Kunstmuseum einreichen.
Amateurfotografen jeden Alters sind dazu aufgerufen, sich von den Schwarz-Weiß- Fotografien des Kamerameisters Toni Schneiders, dem das Kunstmuseum Singen aktuell eine große Ausstellung widmet, inspirieren zu lassen.

Gefragt sind Motive, in denen Linien, Strukturen, Licht- und Schattenspiele sowie ungewohnte Blickwinkel und Perspektiven eine zentrale Rolle spielen. Zum Fotografieren kann ein Handy, eine Kompakt- oder eine Spiegelreflexkamera verwendet werden.
Den Gewinnerinnen und Gewinnern des Wettbewerbs winken tolle Preise. Dabei können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis einschließlich 16 Jahre auf die Bereitstellung des Hauptgewinns in der Kategorie »Junge Fotografie« durch Foto Wöhrstein OHG, Cano Shoppingcenter Singen, freuen. Eine Preisverleihung der besten eingereichten Fotografien erfolgt im Rahmen der Museumsnacht Hegau-Schaffhausen, am Samstag, dem 17. September um 20 Uhr im Kunstmuseum Singen. Auch werden die besten Arbeiten bereits vom 10. bis 18.09.2022 im Foyer des Kunstmuseums präsentiert.

Das Kunstmuseum Singen freut sich auf kreative Fotobeiträge.

Alle Informationen rund um den Fotowettbewerb und die Teilnahmebedingungen gibt es auf:

www.kunstmuseum-singen.de

Kontakt Veranstalter:

Kunstmuseum Singen
+49 (0)7731 85 271
kunstmuseum@singen.de
www.kunstmuseum-singen.de

Veranstaltungsort:

Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 10
78224 Singen
www.kunstmuseum-singen.de

Öffnungszeiten:

Di-Fr: 14 -18 Uhr
Sa+So: 11-17 Uhr
Feiertag: wie Wochentag
Montags: geschlossen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst
  • dies&das

Kommt vor in diesen Interessen

  • Familien
  • Fotografie
  • Jugendliche
  • 55+
  • Wettbewerb

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

Bildhauernachmittage für Kinder

Müllheim Dorf, Bildhauerschule Müllheim

Kunst

Lene Marie Fossen・Human

St.Gallen, Museum im Lagerhaus

Kunst

Frauenfelder Bildhauer-Woche: Skulpturenpark

Frauenfeld, Murg-Auen-Park