Frauen-Kunst-Club・Bühnenbilder des Krieges – in Farbe

Frauen-Kunst-Club・Bühnenbilder des Krieges – in Farbe

Bei der Betrachtung von Claudio Hils fotografischer Arbeit über militärische Übungsanlagen fallen sogleich die eigentümlichen Atmosphären dieser künstlichen Szenerien auf. Sie wirken beklemmend, trost- und seelenlos, verlassen, kalt und karg. Die Bilder von menschenleeren Landschaften, provisorisch anmutenden Bauten und beschädigtem Mobiliar irritieren genauso wie das Zusammenkommen von Künstlichkeit und Natur.

Und über allem liegt ein Schleier von gedämpften Grün-, Braun- und Grautönen. Zusammen erzeugen die Farben einen Grundklang, der zugleich berührt und befremdet. Hier setzt der Ausstellungsrundgang mit Bettina Graf an. Mit der Farbspezialistin erörtern und erkunden die Teilnehmerinnen, wie Farbe wirkt, was sie auslöst und was sie mit den Betrachtenden und mit Bildern macht.

Die Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin Rebekka Ray wird die abwechslungsreichen Workshops mit Bettina Graf, Farbgestalterin am Bau druchführen.

Termine

Dienstag, 10.11.2020

Kunstmuseum Thurgau (Kartause Ittingen) - Warth

Mittwoch, 11.11.2020

Kunstmuseum Thurgau (Kartause Ittingen) - Warth

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Kunstmuseum Thurgau
058 345 10 63
sekretariat.kunstmuseum@tg.ch

Veranstaltungsort:

Kunstmuseum Thurgau (Kartause Ittingen)
Kartause Ittingen
8532 Warth
www.kunstmuseum.ch

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September:
Montag bis Sonntag, 11 – 18 Uhr

1. Oktober bis 30. April:
Montag bis Freitag, 14 – 17 Uhr
Samstag und Sonntage, 11 – 17 Uhr

Vorverkauf / Reservation:

Die maximale Teilnehmerinnenanzahl pro Anlass beträgt 20 Personen. Eine Anmeldung ist erforderlich: sekretariat.kunstmuseum@tg.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst
  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Fotografie
  • Workshop

Werbung

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Passende Magazin-Beiträge

Kunst

Kriegsspielplätze

Bergkarabach, Krim, Syrien: Die meisten Kriege finden heute in weit von uns entfernten Gegenden statt. Der Fotograf Claudio Hils zeigt im Kunstmuseum Thurgau Spuren solcher Kriege in unserer Region. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Zinngiessen・ein altes Handwerk selber ausprobieren

Frauenfeld, Museum für Archäologie Thurgau

Kunst

Şakir Gökçebağ・Habitate / Habitats

Stein am Rhein, Museum Lindwurm

Kunst

2 x Keller・der Natur abgeschaut

Weinfelden, Restaurant Frohsinn