Grünes Blatt

Grünes Blatt

«Foaie verde», grünes Blatt - so beginnen viele rumänische Volkslieder, deren Text sich oft nicht an Personen sondern an die Natur richtet. Die rumänische Volksmusik ist auch ein zentrales Element des Sextetts um den Kontrabassisten Dominique Girod. Die Band sucht jedoch bewusst nach einem neuen und improvisatorischen Umgang mit diesem archaischen Volksgut, nach einem Klang, der dieses auch mit eigenen Lyrikvertonungen zu einer Einheit zu verschmelzen mag. Verschiedenste kammermusikalische Situationen werden ausgelotet, um die Lieder immer wieder neu zu instrumentieren.

Grünes Blatt sucht dabei die Extreme, um sie aber in sich zu vereinen: das Elementare und Schlichte mit dem Ausgefeilten, das kompositorisch Festgelegte mit dem völlig frei Improvisierten, das Heftige und Rauhe mit dem Zarten, das Traditionelle mit dem Neuen.

"Das Material ist Volksmusik. Grünes Blatt, die Band des Zürcher Kontrabassisten Dominique Girod und der rumänischen Sängerin Irina Ungureanu, gibt auf dem Debütalbum "Thirteen Ways" neben einigen Originals vor allem rumänische Volksmusik zu Besten, in denen die Natur besungen wird. Das "Was" indessen ist nur eine Seite. Im "Wie" der Interpretation nämlich öffnen sich hier noch ganz andere klangliche Welten.

Dominique Girods Werdegang ist vielleicht exemplarisch für die vielfältige Musikalität in seinem hochkarätig besetzten Sextett - mit Mattias Spillmann (Trompete), Vera Kappeler (Piano, Harmonium), Urs Vögeli (Gitarre), Nina Eleta (Geige). Der Kontrabassist hat Jazz und klassische Musik studiert. Das mag die beeindruckende Akuratesse erklären, mit der er die Rumänische Volksmusik zu arrangieren vermag. Er überzeugt dabei durch formale Kohärenz und durch schillernde klangliche Mischungen, feine schattierungen der Timbres, die der Musik einen geheimnisvollen Reiz verleihen." 
"Glanz und Tiefe", Neue Zürcher Zeitung am 20. 09. 2011 von Ueli Bernays

irina ungureanu, stimme
matthias spillmann, trompete
vera kappeler, piano
urs vögeli, gitarre
dominique girod, kontrabass

 

klangreich.ch

Kontakt Veranstalter:

klangreich
+41 71 463 55 73
nachricht@klangreich.ch
klangreich.ch

Kontaktperson:

Christian Brühwiler
+41 71 463 55 73
nachricht@klangreich.ch

Veranstaltungsort:

Evangelische Kirche Romanshorn
Bahnhofstrasse 48
8590 Romanshorn

Vorverkauf / Reservation:

Platzreservation klangreich
klangreich.ch

Ticketpreise:

Freier Eintritt
empfohlene Kollekte CHF 25

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Klassik/Neue Musik
  • Jazz

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Agenda

Tipps & Tricks für Veranstalter

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

exklusiv, kreativ, lokal

unsere #Geschenktipps für Gross & Klein

Ausschreibungen

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Beethoven-Konzert

Eschenz, Schloss Freudenfels

Musik

ArtOnAir.tv

Online-/Streaming-Angebot

Live-Stream

arte Concert

Musik

arte Concert

Online-/Streaming-Angebot