Hans Gysi: "Milchruusch"

Hans Gysi:

Abgesagt in Folge Unfall!

Der Sprachlehrer Jean-Baptiste Kümmel hat damals im Internat nicht nur einen Freund fürs Leben gefunden, sondern auch die Liebe zur Poesie entdeckt. Zusammen mit Gian spinnt er hochfliegende Pläne. Und sie beginnen zu dichten. Im Gegensatz zu Gians Erfolgen hält sich die Anerkennung Kümmels in Grenzen. Aber das tut ihrer Freundschaft keinen Abbruch. Immer wieder treffen sich die beiden, sicher aber an ihrem Jubiläumstag, den sie «Milchruusch» nennen.

Heute ist wieder «Milchruusch», und Kümmel hat zum Treffen mit Gian Gäste eingeladen. Er will seinen Freund zur Rede stellen, haben sich in den letzten Jahren doch Fragen angestaut, die endlich einer Antwort bedürfen. Dabei könnten Zeugen durchaus nützlich sein. Obwohl der Abend nicht verläuft wie geplant, wird es brenzlig und die Freundschaft der beiden wird auf eine harte Probe gestellt.

Von und mit: Hans Gysi

 

www.milchruusch,ch

Kontakt Veranstalter:

Kulturverein Theater an der Grenze
info@theaterandergrenze.ch
www.theaterandergrenze.ch

Veranstaltungsort:

Theater an der Grenze
Hauptstrasse 55a
8280 Kreuzlingen
www.theaterandergrenze.ch

Vorverkauf / Reservation:

www.starticket.ch

Kreuzlingen Tourismus
Hauptstrasse 39
CH-8280 Kreuzlingen
T +41 (0)71 672 38 40
F +41 (0)71 672 17 36

info@kreuzlingen-tourismus.ch
www.kreuzlingen-tourismus.ch

Öffnungszeiten

Von Mai bis September:
Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Von Oktober bis April:
Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen ist eine Kartenreservation für die Abendkasse leider nicht möglich!

Ticketpreise:

CHF 25.00 / 15.00/ 12.00
Normal/ Mitglieder/ Ermässigt

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater
  • Kleinkunst

Werbung

(...) «Thurgaukultur.ch zeigt die Vielfalt der Ostschweizer Kulturlandschaft und zeichnet dabei stets ein präzises und scharfes Bild mit hohem Qualitätsanspruch. Gefällt mir.»

Giuseppe Spina, Schauspieler und Regisseur, zum 10-Jahr-Jubiläum von thurgaukultur.ch

„Meine Erwartung wäre, dass das ganze Kulturzentrum bis 2023 in Kreuzlingen steht.“

Kurt Schmid, Medienpädagoge

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 225 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

Kolumne: Die Dinge der Woche

Wo die Facebook, Instagram & Co. versagt haben.

Wir sind thurgaukultur.ch!

Voilà! Unser Team & unsere Autor*innen.

Förderbeiträge Kanton Thurgau

Ende Januar ist Bewerbungsschluss!

Passende Magazin-Beiträge

Bühne

Musik

Neue Entdeckungen und alte Bekannte

Das Kreuzlinger Theater an der Grenze bietet vom 7. September bis 29. November Kleinkunst aller Spielarten. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse

Winterthur, Figurentheater Winterthur

Bühne

Amadeus

Winterthur, Theater Winterthur

Literatur

Krimi-Komödie mit Candle light-Dinner

Weinfelden, Giusi's Bistro