Isabel Eberle・Die Neugeburt des Jahres

Isabel Eberle・Die Neugeburt des Jahres

Isabel Eberle zeichnet/malt/kreiert seit sie sich erinnern kann. Auf vielen Reisen hielt sie skizzierend inne, um als Rechtshänderin mit links kleinformatige Zeichnungen entstehen zu lassen. Seit 2013 gestaltet sie zudem täglich ein Bild im Postkartenformat. Scheinbar Wertloses verarbeitet sie zu Collagen und "objets trouvés". Von der Linie zur Fläche, vom Tetrapack durch die Druckpresse aufs Papier entstehen ganze Zyklen, die sie nun in der Eisenbeiz ausstellt.

Ausstellung bis 31. März 2022 geöffnet zu den Öffnungszeiten der Beiz.

www.eisenwerk.ch

Kontakt Veranstalter:

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort:

Eisenwerk Beiz
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9 - 14 h und ab 17 h
Sa ab 17 h

Vorverkauf / Reservation:

www.eisenwerk.ch
oder Vorverkaufsstellen von Ticketino (zB. Post)

Infos betreffend Corona:
www.eisenwerk.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Ausstellung
  • Bildende Kunst

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

Kultur für Klein & Gross #6

Die Kinder- & Familienangebote bis Ende Mai.

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

«Aux Armes!» Die Waffensammlung des Napoleonmuseums

Salenstein, Napoleonmuseum Arenenberg

Kunst

Bernadette Snozzi・Bilder aus gut 50 Jahren

Rickenbach b. Wil, Vergolderei Judith Wiesli

Kunst

Ana Vujić

Kreuzlingen, Kunstraum