José de Guimarães・Vom Künstler zum Anthropologen

José de Guimarães・Vom Künstler zum Anthropologen

José de Guimarães (*1939) gilt als einer der bedeutendsten Künstler Portugals. Sein Werk spiegelt auf einzigartige Weise seine Neugier, sein Interesse und seine vertiefte Auseinandersetzung mit anderen Kulturen wider. Neben Afrika sind es die Kulturen Mexikos und Asiens, besonders Chinas und Japans, die ihn zu grossen Werkgruppen inspirierten.

Die Ausstellung folgt diesen interkulturellen Spuren, auch indem sie Werke aus der musealen ethnologischen Sammlung des Künstlers dessen eigenen Werken zur Seite stellt.

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Forum Würth Rorschach

Veranstaltungsort:

Forum Würth Rorschach
Churerstr. 10
9400 Rorschach
www.wuerth-haus-rorschach.com

Öffnungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten:
April – September
täglich 10 – 18 Uhr
Oktober – März
Di–So 11 – 17 Uhr
Geschlossen an Heiligabend, Weihnachtstag und Silvester

Ticketpreise:

Eintritt frei

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst
  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildung
  • Gesellschaft
  • Tourismus
  • Ausstellung
  • Bildende Kunst
  • Kunstgeschichte
  • Kulturvermittlung

Werbung

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

Wir sind thurgaukultur.ch:

Unser Team & unsere Autor*innen.

Unsere Neuen!

Bereits 238 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

COVID-Unterstützung für den Kultursektor

Direktlink zu den Informationen des Kulturamts

Passende Magazin-Beiträge

Kulturpolitik

Corona-Virus: Welche Veranstaltungen jetzt ausfallen

Das Corona-Virus und seine Folgen wirbeln den Veranstaltungskalender auch im Thurgau durcheinander. Welche Termine jetzt ausfallen und was Veranstalter wissen müssen, steht hier. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

Erinnerungen nachgebaut

Diessenhofen, Museum Kunst + Wissen

Kunst

The Beauty and the Beast: Heike Müller

Eschlikon, widmertheodoridis

Wissen

Meine Tante Pauline aus Paris

Arbon, Historisches Museum Schloss Arbon