Judith W. Taschler・Über Carl reden wir morgen

Judith W. Taschler・Über Carl reden wir morgen

Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, dass Carl im Krieg gefallen ist, als er im Winter 1918 plötzlich vor der Tür steht. Selbst sein Zwillingsbruder Eugen hätte ihn fast nicht erkannt. Eugen ist nur zu Besuch, er hat in Amerika sein Glück gesucht und vielleicht sogar gefunden. Wird er es mit Carl teilen? Lässt sich Glück überhaupt teilen?

Judith W. Taschler hat einen großen Familienroman geschrieben. Über drei Generationen verfolgen wir gebannt das Schicksal der Familie Brugger, deren Leben in der Mühle vor allem die Frauen prägen. Das einfühlsame Porträt eines Dorfes, ein Buch über Abschiede und die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, über den Krieg und die unstillbare Sehnsucht nach vergangenem Glück.

Judith W. Taschler, geboren 1970 in Linz, studierte Germanistik und Geschichte. Sie lebt in Innsbruck. Für ihren Bestseller-Roman Die Deutschlehrerin erhielt sie 2014 den Friedrich-Glauser-Preis.

Das ganze Festival-Programm auf thurgaukultur.ch

jwtaschler.at

Kontakt Veranstalter:

Departement für alles und nichts
0792874201
i@allesnichts.ch
allesnichts.ch

Veranstaltungsort:

Theaterhaus Thurgau
Lagerstrasse 3
Postfach 386
8570 Weinfelden
www.theaterhausthurgau.ch

Vorverkauf / Reservation:

Lesungen im Rathaus:
reservation.ticketleo.com

Lesungen im Theaterhaus Thurgau:
reservation.ticketleo.com

Festivalpässe:
reservation.ticketleo.com

Ticketpreise:

Einzeleintritt: CHF 25.-
Jugendliche bis 16 gratis
Geschichte-Herbst: CHF 6.-

Tagespässe:
Do und Fr CHF 50-.
Sa CHF 50-
So CHF 50.-
Goldpass CHF 90.-

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Lesung

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Ähnliche Veranstaltungen

Abgesagt!

Abgesagt: Katerina Poladjan・Zukunftsmusik

Literatur

Abgesagt: Katerina Poladjan・Zukunftsmusik

Frauenfeld, Bücherladen Marianne Sax

Literatur

Verse, Fingerspiele und Geschichten gemeinsam erleben

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden

Literatur

Geschichtenzeit für Kinder

Kreuzlingen, Stadtbibliothek Büecherbrugg