Linard Bardill • Wirf dich den Wolken zum Frass vor

Linard Bardill • Wirf dich den Wolken zum Frass vor

Linard Bardill liest aus seinem 2018 auf La Gomera geschriebenen Poem in 12 Gesängen «Die Insel». Dazwischen singt er rätoromanische Lieder – Echos auf Giovanni Segantinis Triptychon Werden – Sein – Vergehen. Ein grosser Abend, in dem die Stille des Himmels, der Sturm des Meeres und das Lied von Werden und Vergehens die Zuhörer zum Tanz des Lebens verführt. 

Seit 4 Jahren richtet Linard Bardill in seinem Atelier Tagungen zum Thema «Die Kunst am Leben zu bleiben oder Sterben für Anfänger» aus. Dabei entstand ein grosser Zettelkasten mit Liedern, Vorträgen und Essays. Aus den gesammelten Texten wollte Bardill ein Sachbuch zum Thema Leben und Sterben schreiben. Er zog sich im Winter 2017/18 für zwei Wochen auf die Insel La Gomera zurück. Und es kam ganz anders als geplant. Schon auf der Fähre schrieb er das erste Gedicht und in kurzer Zeit entstand «die Insel», ein Poem in 12 Gesängen über das Werden, Sein und Vergehen. 

Giovanni Segantini schrieb sinngemäss, dass seine Haltung zum Malen der Ergriffenheit eines Jünglings entspreche, der seiner Angebeteten zum ersten Mal seine Liebe erklärt, und er wünschte sich, dass seine Ergriffenheit vor der Schöpfung auf die Betrachter seiner Bilder überspringe. 

Mit Segantinis Triptychon tanzen Bardills Gesänge um das Mysterium des Lebens, das vom Sterben her seine unerschöpfliche Leichtigkeit und Schwere, sein Licht seine Lust und seine Ernsthaftigkeit erhält. 

Lesung und Gesang ergänzen sich im Anspruch und der Ansprache von Lesung, Konzert und der gewaltigen Gegenwart von Segantinis Bilder.

www.eisenwerk.ch

Termine

Samstag, 22.02.2020

Eisenwerk Theater - Frauenfeld

Thementag: Vom Werden und Vergehen

Ticketpreise:
CHF 45.-/35.-

mehr

Kontakt Veranstalter:

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort:

Eisenwerk Theater
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
www.eisenwerk.ch

Vorverkauf / Reservation:

Reservation bei Regio Frauenfeld Tourismus, Tel. 052 721 99 26

Ticketpreise:

CHF 45.-/35.-

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Gesellschaft
  • Lesung
  • Singer/Songwriter

Werbung

(...) «Thurgaukultur.ch zeigt die Vielfalt der Ostschweizer Kulturlandschaft und zeichnet dabei stets ein präzises und scharfes Bild mit hohem Qualitätsanspruch. Gefällt mir.»

Giuseppe Spina, Schauspieler und Regisseur, zum 10-Jahr-Jubiläum von thurgaukultur.ch

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 225 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

Kolumne «Die Dinge der Woche»

«In Gedanken ganz bei mir»: Die Museen und ihre Kommunikation.

Förderbeiträge Kanton Thurgau

Ende Januar ist Bewerbungsschluss!

Wir sind thurgaukultur.ch!

Voilà! Unser Team & unsere Autor*innen.

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Sing & Gin

Arbon, Kulturzentrum Presswerk

Musik

The Danny Concannon Show

Pfyn, Paritätische Kirche

Musik

Evaluna & Anuschka

Frauenfeld, Eisenwerk Beiz