Literaturecho・Die Welt lesen

Literaturecho・Die Welt lesen
| © Literaturecho

Mit dem Buchclub «Die Welt lesen» kann auch trotz geschlossener Grenzen die Welt erkundet werden. Hierfür braucht es ein Buch und entdeckungsfreudige Leserinnen und Leser. Lydia Zimmer von Literaturecho hat ihren Buchclub kurzerhand ins Internet verlegt.

Leselust oder Lesefrust? Mit dieser Frage eröffnet die Moderatorin Lydia Zimmer jeweils die Diskussionsrunde. Es entsteht ein anregender und lebendiger Austausch über Bücher aus der ganzen Welt. Auch 2021 «bereisen» wir mit acht Büchern verschiedene Länder. Dieses Jahr haben wir einen besonderen Fokus: Der Dialog zwischen den Kulturen. Wir lesen Autor*innen mit mehr als einer Heimat und erleben so neue Zugänge zur Welt.

Bislang fanden die monatlichen Buchclub-Abende im gemütlichen Café in Basel statt. Damit war seit dem Lockdown Mitte März 2020 abrupt Schluss. „Seit Mai 2020 gibt es den Buchclub nun auch digital.“, freut sich Lydia Zimmer von Literaturecho. Wenn Treffen wieder möglich sind, wird es zwei Abende im Café geben und einen zusätzlich digital. Damit kann man neu auch unabhängig vom Wohnort mitmachen.

Mehr Infos und Termine.

Kontakt Veranstalter:

Literaturecho
l.zimmer@literaturecho.com
literaturecho.com

Veranstaltungsort:

Online-/Streaming-Angebot

Vorverkauf / Reservation:

- Mitmachen kann jede Person, die Mitglied im Buchclub ist, einen Computer zu Hause hat und über einen Internetanschluss verfügt.
- Nur Gruppenmitglieder können mitdiskutieren; der Buchclub ist eine geschlossene Gruppe.
- Mitglieder bekommen die Einladung zur Veranstaltung per E-Mail.
- Online diskutieren wir auf der Internetplattform Zoom.
www.dieweltlesen.ch
lydia@dieweltlesen.ch

Ticketpreise:

Eintritt pro Abend/Veranstaltung: 20 CHF
Teilnehmende: beim digitalen Treffen 12 Personen
Mitgliedsbeitrag pro Jahr: 30 CHF

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Gesellschaft
  • Belletristik
  • Talk
  • Gespräch
  • Kulturvermittlung
  • Digitale Vermittlung
  • Text

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #4

Der Newsletter für kulturelle Familien- & Kinderangebote.

49 Ideen für die Adventszeit:

alle Veranstaltung bis Ende 2021 auf einen Klick.

Stellenangebot Thurgauische Kunstgesellschaft

Leiter/-in Geschäftsstelle, 40% gesucht.

Wer wir sind

Alles rund um thurgaukultur.ch

Ausschreibung «Jungsegler»

Junge Theaterschaffende können sich jetzt bewerben!

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

Shared Reading - Miteinander Lesen - Texte gemeinsam erleben

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden