Mit Ulrike Schneiders in die Ausstellung «Schaut her! Toni Schneiders.»

Mit Ulrike Schneiders in die Ausstellung «Schaut her! Toni Schneiders.»
Foto: Marcus Schwier | © Nachlass Toni Schneiders, Stuftung F.C. Gundlach, Hamburg

Ulrike Schneiders, Fotografin und Tochter von Toni Schneiders (1920-2066) , ist anlässlich der Ausstellung «Schaut her! Toni Schneiders.» für eine Gesprächsführung durch die Ausstellung mit Museumsleiter Christoph Bauer im Kunstmuseum Singen zu Gast.

Mit ihrer Kenntnis des Werkes von Toni Schneiders hat sie bei der Entstehung der Ausstellung, die das Kunstmuseum Singen in Kooperation mit der Stiftung F.C. Gundlach zeigt,  wie auch der von Sebastian Lux, Stiftung F.C. Gundlach, herausgebenen Begleitpublikation zur Ausstellung mitgewirkt.

www.kunstmuseum-singen.de

Kontakt Veranstalter:

Kunstmuseum Singen
+49 (0)7731 85 271
kunstmuseum@singen.de
www.kunstmuseum-singen.de

Veranstaltungsort:

Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 10
78224 Singen
www.kunstmuseum-singen.de

Öffnungszeiten:

Di-Fr: 14 -18 Uhr
Sa+So: 11-17 Uhr
Montags: geschlossen
Feiertag: wie Wochentag

Ticketpreise:

2,00 EUR
zzgl. Museumseintritt (5,00 EUR | 3,00 EUR ermäßigt)

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Ausstellung
  • Fotografie
  • Gespräch
  • Matinée

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

Javier Téllez – Das Narrenschiff

Warth, Kunstmuseum Thurgau

Kunst

Cornelia Simon-Bach. 1941-2018. In den Träumen wohnen

Konstanz, Städtische Wessenberg-Galerie

Kunst

Birnen / Poires / Pears

Weinfelden, Kunstkabine