Heimspiel・Atelier Stefanie Scheurell

Heimspiel・Atelier Stefanie Scheurell

Zu Jahresbeginn öffnet Stefanie Scheurelle die Ateliertüren in Kooperation mit dem Heimspiel im Thurgau, Schweiz.

Gezeigt wird ein Ausschnitt der Solo Show, die Ende 2021 im Nachtspeicher23, Hamburg, mit dem Titel "Reset – Christian Z.", zu sehen war. 

Eindrücke aus dem Atelier:
http://stefaniescheurell.de/
https://www.instagram.com/

Kunstbuchpublikation "Christian Z." mit Edition in Kooperation mit The Green Box aus Berlin:
https://www.thegreenbox.net/

Infotext zur künstlerischen Arbeit:
In „Christian Z.“ widmet sich Stefanie Scheurell mit den Mitteln der Fotografie dem turbulenten Leben des Jongleurs Christian. Einem Charakter, der sich in seinem Leben immer wieder an den Grenzen der gesellschaftlichen Normen bewegt – zwischen gesund und krank; auf physischer wie auf psychischer Ebene. Fokussierte sich die Suche der Künstlerin zunächst auf die menschlichen Abgründe, den Wahn und die Sucht, stieß sie während ihrer ästhetischen Forschung oft auf genau Gegenteiliges.

Denn obwohl die Biografie der Hauptfigur voller „Makel“ ist, beinhaltet sie zahlreiche hoffnungsvolle Momente und zeigt auf, wie ein „Reset“ gelingen kann. Stefanie Scheurell übersetzt ihre subjektiven Eindrücke in ein Archiv aus Fotografien, die von autobiografischen Texten der Hauptfigur begleitet werden. Ihre personalisierten Geschichten sollen dazu anregen gemeinsam in einen Dialog über Grenzen, Schwellen und deren Überwindung zu treten. (Lara Bader)

Alle Veranstaltungen von Heimspiel 2021 auf thurgaukultur.ch

heimspiel.tv

Kontakt Veranstalter:

Atelier Stefanie Scheurell
mail@stefaniescheurell.de
stefaniescheurell.de

Veranstaltungsort:

Atelier Stefanie Scheurell
Stromeyersdorfstr. 4
78467 Konstanz
stefaniescheurell.de

Vorverkauf / Reservation:

Ohne Anmeldung
Es gilt 2G+. Bitte Nachweise mitbringen.

Ticketpreise:

Kollekte

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildende Kunst
  • Kunstgeschichte
  • Fotografie

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

23.2.22: Debattenabend «Bridges over troubled bubbles»

Kann Kultur die gesellschaftliche Spaltung überwinden?

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Mit Saiten in die Zukunft

Unser Kooperationsprojekt «Minasa» kurz vorgestellt.

Passende Magazin-Beiträge

Kunst

Räume entdecken

Videos, Installationen und Gemälde – Das aktuelle Kunstschaffen der Region Ostschweiz zeigt beim «Heimspiel», wie man den Raum als Ordnungsprinzip verstehen kann. mehr

Kunst

Wenig Lust aufs «Heimspiel»

Der Kanton Thurgau beteiligt sich finanziell am grenzüberschreitenden Kunstfestival „Heimspiel“. Zu sehen sind die Arbeiten aber hier nicht. Warum eigentlich nicht? mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

Isabel Eberle・Die Neugeburt des Jahres

Frauenfeld, Eisenwerk Beiz

Kunst

Malerei in Öl, Aquarell und Kreiden. Seit 1972.

Bottighofen, AB© ArtBOLLIGER

Kunst

Illokonstanz Vol. 02

Konstanz, Turm zur Katz