Ohrenkino Tage Nº1・«Märchen und Stöckelschuhe»

Ohrenkino Tage Nº1・«Märchen und Stöckelschuhe»

Ein spartenübergreifendes Projekt in Zusammenarbeit mit Künstlern und Kulturschaffenden aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz und Performance und Kindern aus Arbon.

"Märchen und Stöckelschuhe" ist ein spartenübergreifendes Projekt. Das Thema wird in einer dialektischen Vorgehensweise von allen Beteiligten bearbeitet unter Berücksichtigung einer formalen Ästhetik innerhalb des vorhandenen Raums. Eingeladen zur Zusammenarbeit sind Künstler und Kulturschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz und Performance und Kinder aus Arbon.

Im Rahmen der Ohrenkinotage, vom 14. Mai – 6. Juni 2022, werden in Arbon zu diesem Zweck 3 Räume bespielt und der Weg, vom See ins Städtli, der die drei Räume miteinander verbindet. Die Ausstellung in den Räumen ist an den Wochenenden von 10 – 17 Uhr geöffnet. Die Outdoor Ausstellung ist frei zugänglich.

Der Flyer zur Veranstaltung findet sich hier.

 

Termine

Samstag, 28.05.2022

Arbon - Arbon

Sonntag, 29.05.2022

Arbon - Arbon

Samstag, 04.06.2022

Arbon - Arbon

Sonntag, 05.06.2022

Arbon - Arbon

Kontakt Veranstalter:

Werkstatt am See
+41-(0)71 440 10 32
stefan.philippi@gmx.de
www.werkstatt-am-see.ch

Veranstaltungsort:

Arbon
9320 Arbon

Vorverkauf / Reservation:

Kontakt und Reservierung:
Weitegasse 6
9320 Arbon
076 414 78 16
stefan.philippi@gmx.ch

Ticketpreise:

Eintritt für alle Veranstaltungen: CHF 20
Eröffnung und "Aschenputtel für Kinder": gratis

Das Ohrenkino bietet Platz für 10 Personen.

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik
  • Kunst
  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kinder
  • Familien
  • Jugendliche

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

Kultur für Klein & Gross #6

Die Kinder- & Familienangebote bis Ende Mai.

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

Kinderkunstweg Kreuzlingen

Kreuzlingen, Ludothek Kreuzlingen

Wissen

Darwins Evolutionstheorie: Fake oder Fact?

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Hüben und Drüben

Kreuzlingen, Museum Rosenegg