«Peter Schneider, wie wird eine Ehe schön?»

«Peter Schneider, wie wird eine Ehe schön?»

Die Autorin Barbara Lukesch ist sich sicher: Eine schöne Ehe zu führen ist eine erlernbare Kunst.
Um ihre These festzumachen, wandte sie sich an den Psychoanalytiker und Satiriker Peter Schneider, denn er – so war sie überzeugt – würde sich klar dazu äussern, was eine Ehe schön machen, aber auch scheitern lassen kann.

Ihre Auseinandersetzung mit dem Thema haben die Gesprächspartner in einem erfolgreichen Buch festgehalten. Frisch und witzig widmen sie sich den Freuden, aber auch den Herausforderungen des partnerschaftlichen Zusammenlebens.

In Zusammenarbeit mit der Regionalbibliothek Weinfelden und der Buchhandlung Klappentext.

Termine

Freitag, 28.02.2020

Rathaussaal - Weinfelden

Freitag, 06.03.2020

Rathaussaal - Weinfelden

Kontakt Veranstalter:

VHS-Mittelthurgau
valentin@bluewin.ch

Veranstaltungsort:

Rathaussaal
Rathausstrasse 2
8570 Weinfelden

Ticketpreise:

CHF 25.–

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Gesellschaft
  • Belletristik
  • Lesung
  • Gespräch

Werbung

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

Franz Hohler

Sommeri, Löwenarena

Ausstellung

Ein Dialog zwischen Wort und Bild

Kreuzlingen, PH TG, M-Gebäude

Musik

Die Hand der Mirjam

Frauenfeld, Alters- und Pflegeheim Stadtgarten