Royal Slam

Royal Slam

Das basisdemokratische Prinzip haben wir von einer Ostschweizer Gemeindeversammlung abgekupfert, den Bildungsauftrag von einer Powerpoint Präsentation einer Lehrerfortbildung übernommen und beim Ambiente liessen wir uns von einer WG- Party auf dem bierdurchtränkten Spannteppich inspirieren. Kurzum vereint Poetryslam alles wonach sich der Mensch so sehr sehnt. Hier sorgen leidenschaftliche Lyriker, blutjunge Poeten und wilde Rampensäue für Lachsalven, Lebensweisheiten und viel Liebe mit Tiefgang. Das ist das obligatorische Klassentreffen für alle Menschen mit Sprachwitz, Schlagfertigkeit und schlagenden Argumenten.

Mit Sven Hirsbrunner (Berg), Dominik Muheim (Basel), Gina Walter (Basel), Martina Hügi (Winterthur), Jan Rutishauser (Güttingen), Fine Degen (Basel), Gregor Stäheli (Zürich), Marco Gurtner (Thun), Fehmi Tanner (Bern), Remo Rickenbacher (Bern).
Hofbarde: Klaus Estermann (Frauenfeld) 

Infos des Veranstalters

FREITAG, 30. OKTOBER 2020

Das Eisenwerk bleibt offen
Das Eisenwerk sieht sich verpflichtet, wenn immer möglich einen Beitrag zu leisten, damit das Kulturleben nicht vollständig zusammenbricht. Professionelle Künstler sehen sich sämtlicher Einkünfte vollständig beraubt, auch Techniker, Caterer, Zulieferer haben kaum mehr Arbeit. Zudem gibt es Menschen, für die es sehr wichtig ist, nicht ausschliesslich Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, die Anregung und Austausch brauchen. Aus diesem Grund versuchen wir weiterhin Veranstaltungen durchzuführen. 

Selbstverständlich ist uns die Gesundheit so wichtig wie allen anderen! Unser Schutzkonzept ist streng, die Beschränkung der Besucherkapazitäten eisern. Wir achten auf Einhaltung aller Regeln. Dies gilt auch für die Beiz im Eisenwerk, die ebenfalls geöffnet bleibt und strikt Abstand, Hygiene, Maskenpflicht und Contact Tracing umsetzt.

Daher: Wenn Sie kommen mögen, freut uns das; für Ihr Fernbleiben haben wir Verständnis. 

Bleiben Sie gesund, und gerne auf bald im Eisenwerk.

 

Das detailierte Schutzkonzept

Kurz-Information für Gäste

 

 

www.eisenwerk.ch

Kontakt Veranstalter:

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort:

Eisenwerk Saal
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
www.eisenwerk.ch

Vorverkauf / Reservation:

www.eisenwerk.ch
oder Vorverkaufsstellen von Ticketino (zB. Post)

Das Eisenwerk sieht sich verpflichtet, wenn immer möglich einen Beitrag zu leisten, damit das Kulturleben nicht vollständig zusammenbricht. Professionelle Künstler sehen sich sämtlicher Einkünfte vollständig beraubt, auch Techniker, Caterer, Zulieferer haben kaum mehr Arbeit. Zudem gibt es Menschen, für die es sehr wichtig ist, nicht ausschliesslich Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, die Anregung und Austausch brauchen. Aus diesem Grund versuchen wir weiterhin Veranstaltungen durchzuführen.

Selbstverständlich ist uns die Gesundheit so wichtig wie allen anderen! Unser Schutzkonzept ist streng, die Beschränkung der Besucherkapazitäten eisern. Wir achten auf Einhaltung aller Regeln. Dies gilt auch für die Beiz im Eisenwerk, die ebenfalls geöffnet bleibt und strikt Abstand, Hygiene, Maskenpflicht und Contact Tracing umsetzt.

Daher: Wenn Sie kommen mögen, freut uns das; für Ihr Fernbleiben haben wir Verständnis.
Schutzkonzept:
www.eisenwerk.ch

Aktuell im Vorverkauf:
www.eisenwerk.ch

Ticketpreise:

CHF 22.-/16.-

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Spoken Word

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Agenda

Tipps & Tricks für Veranstalter

Aktuelle Führungen

auf einen Blick!

exklusiv, kreativ, lokal

unsere #Geschenktipps für Gross & Klein

Ausschreibungen

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

ArtOnAir.tv

Online-/Streaming-Angebot

Kunst

Rorschacher Kulturschraube: Slam Poetry Deluxe

Rorschach, Würth Haus Rorschach