"Seegeschichten" Hörspaziergang, Seeburgpark

Es ist ein besonderer Rundgang entlang des Seeufers im Seeburgpark Kreuzlingen: Teilnehmer:innen erfahren an den Hörstationen Poetisches, Unterhaltsames und Wissenswertes über den Bodensee, der vor etwa 14.000 Jahren entstanden ist.

Er ist einer der grössten europäischen Binnenseen und zieht seit jeher Menschen und Reisende an seine Ufer. Das blaue Idyll hat schon viele spannende Geschichten erlebt, birgt archäologische Schätze und in seinen Tiefen so manches Geheimnis.

Der Spaziergang beginnt beim Seemuseum, führt entlang des Seeufers und bringt Interessierte nach etwa 60 Minuten zum Ausgangspunkt zurück. Ausgestattet mit einem Audioguide kann an 15 Hörstationen entlang des Seewegs in die Geheimnisse des Bodensees eingetaucht werden.

Flyer Seegeschichten

www.kreuzlingen.ch

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Stadt Kreuzlingen Departement Gesellschaft
0041 (0)71 677 62 08
gesellschaft@kreuzlingen.ch

Veranstaltungsort:

Seemuseum
Seeweg 3
8280 Kreuzlingen
www.seemuseum.ch

Öffnungszeiten:

Das Seemuseum ist der Start- und Endpunkt des Spazierganngs, dort erfolgt auch die Ab-
gabe der Audioguides zu den Öffnungszeiten. Oktober bis Juni: Mi, Sa, So, 14 - 17 Uhr, Juli bis
September: Di - So 11 - 17 Uhr. Für die Ausleihe wird ein persönliches Dokument (ID,
Führerausweis) hinterlegt.
Weitere Informationen: www.seemuseum.ch

Ticketpreise:

Gratis

Kommt vor in diesen Sparten

  • dies&das

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildung
  • Bodensee
  • Geografie
  • Geschichte
  • Natur
  • Tourismus

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Blind-Dates mit Zeitzeugen

Bis zum 25. September zeigt das Seemuseum in der Pop-up-Ausstellung „Küsse. Kajaks. Katastrophen" Gegenstände mit persönlichen Seegeschichten aus der Bevölkerung. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Sonderausstellung: Fledermäuse

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

dies&das

Duftgarten

Kreuzlingen, Seeburgpark

Wissen

Saurer Museum

Arbon, Saurer Museum