Silke Scheuermann

Silke Scheuermann
| © Alexander Paul Englert

Ein Einblick in das Werk einer grossen Dichterin.

«Eine echt Doppelbegabung. Es gibt nur wenige Autoren, die sich einen ausgezeichneten Ruf als Lyriker und als Romanschreiber zugleich erarbeitet haben. Scheuermann gehört dazu.» Christoph Schröder, Journal Frankfurt.

Silke Scheuermann, geb. 1973 in Karlsruhe, lebt bei Frankfurt am Main. Für ihre Gedichte, Erzählungen und Romane erhielt sie zahl­ reiche Stipendien und Preise. Zuletzt wurde sie mit dem Bertolt­ Brecht-­Preis 2016, dem Robert Gernhardt Preis 2016 und dem Georg­-Christoph­-Lichtenberg-­Preis 2017 ausgezeichnet. 2021 war sie Stipendiatin der Kulturstiftung des Kantons Thurgau.

Moderation Isabelle Vonlanthen, Dr. phil., Literaturhaus Zürich

www.schoeffling.de

Kontakt Veranstalter:

Thurgauische Bodman-Stiftung
+41716693480
sekretariat@bodmanhaus.ch
www.literaturhausthurgau.ch

Veranstaltungsort:

Literaturhaus Thurgau
Dorfplatz 1
8274 Gottlieben
www.bodmanhaus.ch

Vorverkauf / Reservation:

Reservationen: sekretariat@bodmanhaus.ch
+41 (0)71 669 34 80 www.literaturhausthurgau.ch

Ticketpreise:

CHF 10.- / CHF 5.- (in Ausbildung), ermässigter Eintrittspreis CHF 8.- für Mitglieder der ‹FdB›

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Lesung

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #6

Die Kinder- & Familienangebote bis Ende Mai.

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Kultur im Tankkeller

Egnach, Tankkeller Egnach

Literatur

... wenn der Himmel voller Stiefel hängt

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden