stream21・Das Streaming-Festival

stream21・Das Streaming-Festival
| © stream21.art

Das erste Schweizer Streaming-Festival der Bühnenkunstüber geht Ende Januar über die (virtuelle) Bühne.

Das stream21-Festival widmet sich den Möglichkeiten der Digitalisierung in der Kultur und macht diese mit interaktivem Theatersport, einem Experten-Talk sowie dem Auftritt verschiedener Künstler konkret erlebbar.

Zu den prominentesten Gästen zählen der Komiker und Musiker Müslüm, die als Moderatorin bekannte Gülsha Adilji, sowie Ueli Schmezer und seine Band MatterLive, welche Mani Matter's zeitlose Klassiker in die Moderne bringt. In einer Talk-Runde diskutieren geladene Gäste aus Kultur und Digitalbranche über die digitalen Entwicklungen in Kunst und Kultur.

Bereits im Vorfeld und rund um die Auftritte lädt das Festival zur Diskussion rund um die Digitalisierung in der Kultur ein. In den sozialen Medien wie auch im Festival-Blog werden die Möglichkeiten und Herausforderungen digitaler Kanäle mit Interviews und offenen Diskussionen thematisiert. «Die Digitalisierung ist auf der Bühne angekommen und wir auch nach der Pandemie nicht einfach verschwinden», erklärt Manuel Reinhard, Gesamtleiter von stream21.

Hinter dem Festival stecken der Event-Ticketinganbieter Ticketpark und die Stadt Dietikon. Unterstützt wird das Festival zudem vom Videodienstleister Streaming Solutions. Die Auftritte im Hauptprogramm werden live und in professioneller Qualität aus dem Kulturlokal GLEIS21 in Dietikon übertragen.

Termine

Donnerstag, 28.01.2021

Live-Stream

- Online-/Streaming-Angebot

Start, Begrüssung

Ticketpreise:
Festivalpass für CHF 49.00
Supporterpreis CHF 99.00 (Kultur GA ist nicht gültig)

Donnerstag, 28.01.2021

Live-Stream

- Online-/Streaming-Angebot

Gülsha - Best-of live aus Berlin

Ticketpreise:
Festivalpass für CHF 49.00
Supporterpreis CHF 99.00 (Kultur GA ist nicht gültig)

Donnerstag, 28.01.2021

Live-Stream

- Online-/Streaming-Angebot

Lisa Christ und Ueli Schmezer’s MatterLive in «The Art of Streaming Art, Part 1», der freien Bühne für für Kulturschaffende.

Ticketpreise:
Festivalpass für CHF 49.00
Supporterpreis CHF 99.00 (Kultur GA ist nicht gültig)

Donnerstag, 28.01.2021

Live-Stream

- Online-/Streaming-Angebot

Interaktiver Theatersport mit den Teams Winterthur TS und Improphil Luzern.

Ticketpreise:
Festivalpass für CHF 49.00
Supporterpreis CHF 99.00 (Kultur GA ist nicht gültig)

Kontakt Veranstalter:

Verein Streaming Festival
info@streamingfestival.ch
www.stream21.art

Veranstaltungsort:

Online-/Streaming-Angebot

Vorverkauf / Reservation:

Der Vorverkauf für das Festival ist eröffnet. Tagespässe, Festivalpässe und in sehr begrenzter Anzahl auch Tickets für die Produktion vor Ort in Dietikon sind über www.stream21.art erhältlich. Der Experten-Talk ist kostenlos zugänglich.

Ticketpreise:

Festivalpass für CHF 49.00
Supporterpreis CHF 99.00 (Kultur GA ist nicht gültig)

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theatersport
  • Streaming
  • Theater
  • Festival
  • Talk

Werbung

Live-Streams

aus dem Thurgau & dem Rest der Welt

Wir sind thurgaukultur.ch!

Unser Team und unsere Autor*innen

Angebote von Kreativen aus der Region

Jetzt entdecken!

Ähnliche Veranstaltungen

Erstaufführung

Heidi & der Wolf. Ein russisch-helvetisches Crossover-Spektakel

Bühne

Heidi & der Wolf. Ein russisch-helvetisches Crossover-Spektakel

Frauenfeld, Theaterwerkstatt Gleis 5

Bühne

Animal Farm

Winterthur, Theater Winterthur

Bühne

ABGESAGT: Der Kirschgarten

Winterthur, Theater Winterthur