theaterbureau gysi・Tanz dem Tag entlang

theaterbureau gysi・Tanz dem Tag entlang
Tanz dem Tag entlang | © theaterbureau Gysi

Eine Reise durch die Wochentage 

Die sieben Wochentage und einiges mehr – Ein Musiktheater zwischen „Liederabend“ und „Lesung“ – Eigenwillig, ungewohnt, unvorhersehbar, überraschend.

Das Stück erzählt exemplarisch von den Hochs und Tiefs einer Woche und wirft einen humorvollen Blick auf die immergleichen Schwächen der Menschen und ihre oft hilflosen Versuche, Zeit und Leben zu meistern. 

Letztlich geht es um die Erfahrung von schwindender und nicht mehr einzuholender (Lebens-)Zeit und der dabei erfahrenen Ohnmacht. 

hansgysi.ch

Termine

Freitag, 23.09.2022

Türöffnung: 19:15

Theaterhaus Thurgau - Weinfelden

Kontakt Veranstalter:

Theater Bilitz
071 622 88 80
theater@bilitz.ch
www.bilitz.ch

Veranstaltungsort:

Theaterhaus Thurgau
Lagerstrasse 3
Postfach 386
8570 Weinfelden
www.theaterhausthurgau.ch

Vorverkauf / Reservation:

Theaterhaus Thurgau
071 622 20 40 (Mo-Fr 11.00-12.30 Uhr)
oder: www.theaterhausthurgau.ch

Ticketpreise:

Erwachsene 30 CHF
In Ausbildung 24 CHF
Kulturlegi 16 CHF

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater
  • Lesung

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Theatersommer!

Wir stellen vor: acht Produktionen in der Ostschweiz

Kultur für Klein & Gross #8

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Ende August 2022.

Unser Kulturplatz

Das sind unsere Neuzugänge!

Ausschreibungen Pro Helvetia

Der 1. September ist Eingabetermin für diverse Ausschreibungen in den verschiedenen künstlerischen Sparten. Mehr...

«Schweizer Kultur von gestern bis morgen»

Ausschreibung Dialogprojekte der Raiffeisen Jubiläumsstiftung. Eingabefrist Mitte September 2022.

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

nordArt Theaterfestival 2022

, Diverse Veranstaltungsorte

Bühne

Der Graf von Monte Christo

Islikon, Greuterhof (Gastronomie und Kultur)

Bühne

5i-Gschicht

Stein am Rhein, Klostersaalbühne