Tenebrae Chor

Tenebrae Chor

Der Tenebrae Chor aus London gehört zu den führenden Vokalensembles dieser Welt. Nach dem ausverkauften Konzert vor zwei Jahren sind die Sänger dieses Jahr mit A Cappella Gesang aus dem 16. und dem 19. Jahrhundert bei uns zu Gast. Das Konzertprogramm führt durch eine spirituelle und historische Reise, die im Spanien der Renaissance mit der erhabenen Musik von Victoria beginnt, bevor sie für Padillas "Missa ego flos campi" gegen Westen nach Mexiko zieht.

Danach singt der Chor romantische Werke der deutschen Komponisten Johannes Brahms, Anton Bruckner und Max Reger. Die Programmteile zeigen eindrücklich, dass die romantischen Komponisten ihre Inspiration nicht nur im Kontrapunkt von Bach, sondern auch in der expressiven Polyphonie der Renaissance gefunden haben. Der Tenebrae Chor vereint 18 exzellente Sängerinnen und Sänger Grossbritanniens.

Schnell entwickelte sich Tenebrae weltweit zu einem der führenden Vokalensembles. Er blickt auf dutzende CD-Einspielungen und Auszeichnungen zurück. Mit unglaublicher Präzision und einem atmosphäre-schaffenden Klangvolumen singt Tenebrae regelmässig mit renommierten Orchestern.

www.klosterfischingen.ch

Kontakt Veranstalter:

Kultur Kloster Fischingen
071 978 72 20
info@klosterfischingen.ch
www.klosterfischingen.ch

Veranstaltungsort:

Kultur im Kloster Fischingen
Hauptstrasse
8376 Fischingen

Öffnungszeiten:

Das Restaurant schliesst an den Konzert-Sonntagen um 20.00 Uhr

Vorverkauf / Reservation:

Reservationen von Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr
Am Samstag von 08.00 bis 12.00 Uhr.
Die Tageskasse ist jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet.

T +41(0)71 978 72 20
F +41(0)71 978 72 15
info@klosterfischingen.ch / www.klosterfischingen.ch

Ticketpreise:

Eintritt: CHF 50.00
Studenten und Lernende ab 16 Jahre: CHF 40.00

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Chormusik
  • Klassik/Neue Musik

Werbung

«Ein paar Kuratoren, Galeristen, Museumsdirektoren und reiche Sammler bestimmen, was gute Kunst ist.»

Magnus Resch, Unternehmer

«Früher musste man sich noch aufwändig verkleiden, um in eine andere Rolle zu schlüpfen. Heute reicht dafür ein Social-Media-Profil. »

Michael Lünstroth, in seiner Kolumne «Die Dinge der Woche»

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 228 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Vokalensemble Cantemus mit Madrigalen der Renaissance

Aadorf, Hänkiturm

Musik

Prospero Consort・"Karneval"

Kreuzlingen, Museum Rosenegg

Musik

Das wahre Glück ist gross, doch leise • Tobias Engeli

Kreuzlingen, Rudolf Steiner Schule