Theater Roos und Humbel: Ein grosses grosses Fest

Theater Roos und Humbel: Ein grosses grosses Fest

Lisette feiert ihren 76. Geburtstag. Während sie für ein paar Besorgungen ins Dorf geht, bereiten ihre Tiere ein grosses Fest vor. Die Katzen backen Gugelhupf, die Häschen suchen Kerzen, Hund Bello organisiert das Ganze , und natürlich hat die Ziege was zu meckern.

So trägt jedes Tier etwas bei. Die Vorbereitungen sind gelinde gesagt chaotisch und manches geht schief. Doch als dann Lisette am Abend nach Hause kommt, haben unsere Tiere die Kurve geschafft: Der Tisch ist gedeckt, der Gugelhupf gelungen und die Stimmung bestens. Nach dem Essen spielen Hahn und Katzen Theater: "Wilhelm Hahnenkräh und die Räuber", anschliessend findet am Weiher ein Seenachtsfest statt. Und als Krönung des Ganzen führen die Tiere Lisette hinauf auf den Estrich, wo vor ein paar Tagen junge Kätzchen auf die Welt gekommen sind ...

Ein Spieler und eine Spielerin präsentieren einen Hund mit Organisationstalent, zwei Katzen mit Verständigungsproblemen, einen mehrsprachigen Hahn und eine halbsensible Ziege. Hektische Situationen, Slapstick, aber auch berührende Begegnungen und poetische Stimmungen entstehen.


Ausstattung, Regie, Spiel: Silvia Roos

Produktionsleitung, Spiel: Stefan Roos Humbel

Regie: Alma Jongerius

Text, Dramaturgie: Stephan Teuwissen

Kontakt Veranstalter:

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort:

Eisenwerk Theater
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
www.eisenwerk.ch

Vorverkauf / Reservation:

Reservation bei Regio Frauenfeld Tourismus, Tel. 052 721 99 26

Ticketpreise:

15.- pro Person

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kinder
  • Theater
  • Familien

Werbung

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Vom Fischer und seiner Frau

Konstanz, Werkstatt

Musik

Symphonie Nr. 8 von Anton Bruckner

Konstanz, Münster Konstanz

Musik

Gesangs-Festival für Kinder & Jugendliche

Arbon, Kulturzentrum Presswerk