Was ihr wollt

Was ihr wollt

Nach langer Ungewissheit kann das Kreuzlinger See-Burgtheater nun endlich mit den Proben für „Was ihr wollt“ beginnen. Inszeniert wird William Shakespeares turbulentes Stück um Liebe und Identitätswechsel von dem Regisseur Max Merker.
Die Liebe wirbelt alle Bewohner des fiktiven Eilands Illyrien gehörig durcheinander. Doch nicht nur die Charaktere von Shakespeares Komödie haben mit Irrungen und Wirrungen zu kämpfen. Lange Zeit war unklar, ob und wie der Theaterbetrieb des See-Burgtheaters aufgenommen werden kann. Seit letzter Woche steht fest: Das Stück findet statt!

Und darum geht's
Das Zwillingspaar Viola und Sebastian wird bei einem Schiffsunglück vor der Küste von Illyrien voneinander getrennt. Um sich vor drohenden Gefahren zu schützen, verkleidet sich Viola fortan als Knabe und heuert bei Herzog Orsino an. Dieser wird geplagt von Liebeskummer: Er ist unsterblich in Gräfin Olivia verliebt, die seine Avancen vehement verschmäht. Um dennoch zu seiner Angebeteten durchzudringen mangelt es dem liebeskranken Herzog nicht an Einfallsreichtum: Er beauftragt Viola, die sich nun als Knabe Cesario ausgibt, um seine Liebesbekundungen zu überbringen. Der Plan scheint aufzugehen, die Gräfin verliebt sich – allerdings in die verkleidete Viola, die sie für einen attraktiven Jüngling hält. Diese hat ihr Herz jedoch bereits an keinen geringeren als den Herzog verloren! Und dann taucht auch noch Violas verschollener Zwillingsbruder Sebastian auf…

Publikum ist safe: Umsetzung Schutzkonzept
Die Vorstellungen finden unter Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Besucher statt: Reduzierte Zuschaueranzahl und viel Platz auf der Tribüne bedeuten aber vor allem auch eines: Ein ganz besonderes Theatererlebnis am idyllischen Seeufer.
Zwischen dem 16. Juli und dem 14. August sind 21 Vorstellungen geplant. Kartenreservierungen sind ab sofort möglich.

Die Zuschauertribüne ist gedeckt.
Ab 18 Uhr Kassenöffnung. Um 20 Uhr geordneter Einlass reihenweise auf die Tribüne.
Aufführungsdauer: 20.30 - ca. 22.30 Uhr.
Das Restaurant Schloss Seeburg in Bühnennähe serviert an den Theaterabenden ein spezielles Drei-Gang-Theater-Menü. Reservierungen über das See-Burgtheater.

Kultling Konzerte
Der Verein kultling veranstaltet am Sa, 15.8. bei freiem Eintritt (Kollekte) diverse Konzerte auf der Seebühne in Kreuzlingen. Weitere Informationen: www.kultling.ch

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

See-Burgtheater
info@see-burgtheater.ch
www.see-burgtheater.ch

Veranstaltungsort:

Seeburgpark
Seestrasse 49
8280 Kreuzlingen

Vorverkauf / Reservation:

Telefon: 0041 (0)71 670 14 00
Mo – Sa, 10.00 – 14.00 Uhr

Reservierte Karten und Bons für das Theatermenü können ab 18.00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden, spätestens jedoch um 19.45 Uhr.

Der Einlass startet reihenweise geordnet um 20.00 Uhr.

Ticketpreise:

CHF 54.00 (1.-8. Reihe) CHF 48.00 (9.-10. Reihe) CHF 20.00 Schüler, Studierende, Auszubildende CHF 109.00 Eintritt & Theatermenü CHF 75.00 Schüler, Studierende, Auszubildende 10% Gruppenermässigung auf Eintritte ab 20 Personen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater
  • Open Air
  • Freiluft

Werbung

«Debüts. Der erste Roman»

Alle Beiträge zum Literatur-November.

Geschenktipp N°2

Geschenktipp N°3

Geschenktipp N°1

Agenda

Tipps & Tricks für Veranstalter

Schenke aussergewöhnlich. Unterstütze lokal.

Geschenktipps für Gross & Klein

Ausschreibungen

Passende Magazin-Beiträge

Bühne

Auf dem Weg nach Illyrien

Noch bis 14. August spielt das See-Burgtheater Kreuzlingen Shakespeares «Was ihr wollt». Arttv.ch hat einen Videobeitrag zum Stück gedreht. mehr

Bühne

Kunststück unter freiem Himmel

Elegant und erfrischend: Shakespeares «Was ihr wollt» wird in der Version des See-Burgtheaters zu einem grossen Vergnügen. mehr

Bühne

Gewinnspiel der Woche

Wir verlosen 2x2 Tickets für eine Vorführung nach Wahl von "Was ihr wollt" auf der Seebühne des See-Burgtheaters Kreuzlingen. mehr

Bühne

Irrungen und Wirrungen am Seeufer

Auch das See-Burgtheater musste pandemie-bedingt um seine Sommerproduktion von „Was ihr wollt“ zittern. Doch nun steht die Seebühne, am 16. Juli ist Premiere. mehr

Bühne

Juhu! Endlich wieder Open-Air-Theater!

Lange sah es wegen der Corona-Pandemie so aus, als würde es in diesem Sommer gar keine Kultur unter freiem Himmel geben. Es kam zum Glück anders: Diese 6 Theaterproduktionen feiern bald Premiere. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Abgesagt!

Abgesagt: Der Besuch der alten Dame

Bühne

Abgesagt: Der Besuch der alten Dame

Winterthur, Theater Winterthur

Bühne

Mio, mein mio

Winterthur, Theater Winterthur

Bühne

Ich muss Deutschland

Winterthur, Kellertheater Winterthur・