Wein und Wohlstand: Letzte Führung und Abschlussapéro

Wein und Wohlstand: Letzte Führung und Abschlussapéro
Neuer Anlauf: Die Sanierung des Kunstmuseums in der Kartause Ittingen soll nach Wünschen des Regierungsrats 2017 neu angegangen werden. | © Archiv

Die Kartause Ittingen gehörte zur Mönchszeit zu den grössten Weinproduzenten und Weinhändlern des Bodenseeraums. Wein aus Ittingen wurde bis nach Glarus, Luzern, St. Gallen oder Süddeutschland verkauft. Die Auflösung des Klosters im 19. Jahrhundert brachte einen markanten Einbruch im Weingeschäft. Der Wein blieb aber auch unter dem neuen Besitzer ab 1867 Victor Fehr eine wichtige Einnahmequelle und hat bis heute seine Bedeutung als Botschafter für eine innovative Landwirtschaft nicht verloren. Die Ausstellung „Wein und Wohlstand“ zeichnet die Entwicklung von Weinbau und -handel in der Ostschweiz am Beispiel der Kartause Ittingen in einer unterhaltsamen Präsentation nach. Die Produktion des Weins, der Handel und dessen Bedeutung als Nahrungsmittel werden über die Jahrhunderte hinweg verfolgt.

Besucherinnen und Besucher sind herzlich zu einer letzten Führung durch die Ausstellung unter der Leitung von Renata Riebli eingeladen. Nach der ca. einstündigen Führung wird ein kleiner Abschlussapéro angeboten, natürlich mit Ittinger Weinen und feinen Spezialitäten aus den Betrieben der Stiftung Kartause Ittingen. Auch die zur Ausstellung erschienene Publikation kann zu einem anlassgerechten Spezialpreis erworben werden. Der Kurator Dr. Felix Ackermann wird gerne alle Expertenfragen zum Weinbau und Weinhandel von der Klosterzeit bis heute beantworten.

Ablauf:
16.30 Uhr: Begrüssung durch Dr. Felix Ackermann, Kurator Ittinger Museum
17.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung durch Renata Riebli
Ab 18.00 Uhr: Abschlussapéro mit Ittinger Weinen

Termine

Samstag, 17.11.2018

Führung

Ittinger Museum (Kartause Ittingen) - Warth

Kontakt Veranstalter:

Ittinger Museum ・
+41 58 345 10 60
sekretariat.kunstmuseum@tg.ch
www.kunstmuseum.ch

Veranstaltungsort:

Ittinger Museum (Kartause Ittingen)
Kartause Ittingen
8532 Warth
www.kunstmuseum.ch

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September täglich 11 - 18 Uhr
1. Oktober bis 30. April
Montag bis Freitag 14 - 17 Uhr
Samstag, Sonntag und
allgemeine Feiertage 11 - 17 Uhr

Ticketpreise:

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Geschichte
  • Kulinarik
  • Apéro

Werbung