Zauberberg

Zauberberg

«‹Der Zauberberg› ist eine Geschichte mit pädagogischpolitischen Grundabsichten, worin ein junger Mensch sich mit der verführerischsten Macht, dem Tode, auseinanderzusetzen hat und auf komischschauerliche Art durch die Gegensätze von Humanität und Romantik, Fortschritt und Reaktion, Gesundheit und Krankheit geführt wird…» Thomas Mann über seinen Jahrhundert-Roman.

Hans Castorp, ein früh verwaister Ingenieur aus gutbürgerlichen Verhältnissen, reist im Sommer 1907 für drei Wochen aus seiner Heimatstadt Hamburg nach Davos, um seinen lungenkranken Vetter zu besuchen. Der Zauber des vornehmen Sanatoriums und die verführerische Zeit- und Weltabgewandtheit des Kurorte zieht ihn derart in seinen Bann, dass er die Abreise immer wieder aufschiebt und so aus Wochen Monate und aus Monaten sieben Jahre werden. Immer mehr verliert er sich in dieser Welt, in der es keine Vergangenheit und keine Zukunft gibt und stellt sich Fragen, die er sich nie zuvor gestellt hat.

Wolfram Koch steht im Zentrum der Inszenierung, die Frank Hoffmann mitten in der Pandemie für das Théâtre National du Luxembourg erarbeitet hat. Ihm zur Seite stehen weitere aus Film und Fernsehen bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Ulrich Gebauer, Maik Solbach und die in Winterthur bereits bestens bekannte Jacqueline Macaulay.

theaterwinterthur.ch

via guidle.com

Kontakt Veranstalter:

Theater Winterthur
052 267 66 80
silvia.lorenz@win.ch
theaterwinterthur.ch

Veranstaltungsort:

Theater Winterthur
Theaterstrasse 6
8401 Winterthur
theaterwinterthur.ch

Vorverkauf / Reservation:

theaterwinterthur.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Theater

Werbung

«Das Ding»

Eine Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote

Workshops & Kurse

Sounds & Party

Führungen

Jungsegler - Nachwuchsförderung für Kleinkunst

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2023

Adolf-Dietrich-Preis 2023

Bewerbungsschluss: 30. März 2023

Ähnliche Veranstaltungen

Abgesagt!

Vorsicht, Wilma!

Bühne

Vorsicht, Wilma!

Winterthur, Figurentheater Winterthur・

Bühne

Simon Chen・Ausserordentliche Lage

Stammheim, Hirschenbühne

Premiere

Glauser Quintett・Der Untergang des Delphin

Bühne

Glauser Quintett・Der Untergang des Delphin

Weinfelden, Theaterhaus Thurgau