Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Zwischen 1817 und 1906 gehörte die aus dem Mittelalter stammende Domäne Arenenberg der Familie Bonaparte. Hortense de Beauharnais und ihr Sohn Louis Napoléon organisierten ihr Leben nach dem Vorbild von Paris.

Eine Zeitreise …
… auf vier Stockwerken. Durch den öffentlichen Bereich der Salons, die Privaträume mit den Schlafzimmern, die Appartements der Gesellschaftsdamen und die Zimmer der Zofen. Und das kaiserliche Badezimmer im Prinzenflügel. Hier spielte sich nicht nur Grosse Geschichte ab, hier zeigt sich auch französische Wohnkultur an der äussersten Grenze der Schweiz.

Der Landschaftspark
Auf halber Höhe zwischen Schloss und Bodensee liegt das Herz des Parks. Eine Himmelsleiter führt von der Kapelle zu einer Landschaft aus Fontänen, Grotten, Eremitage und Eiskeller mit herrlicher Sicht auf den Untersee. Ursprünglich ein Renaissance-Garten mit geometrischen Formen, heute ein Landschaftspark aus dem 19. Jahrhundert mit Einbauten und beeindruckenden Pflanzen.

Öffnungszeiten
Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr
Ab Mitte Oktober - Ende März Montag Ruhetag
Von Weihnachten bis anfangs Februar geschlossen

Kommende Termine

dies&das

Noël! Noël!

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Ausstellung

Arenenberger Gartenwelt

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Ausstellung

Schloss und Park Arenenberg entdecken

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Führung

«Advent im Schloss»

Wissen

«Advent im Schloss»

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

«Märchenhaft schön oder schön umständlich»

Salenstein, Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

Veranstalter:

Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau
Schloss und Park Arenenberg
8268 Salenstein

Kontakt:

Telefon: 0041 (0)58 345 74 10
E-Mail: napoleonmuseum@tg.ch
www.napoleonmuseum.ch

Fehlerhafte, veraltete Daten? Bitte direkt mit dem entsprechenden Kulturakteur Kontakt aufnehmen.

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Kulturorte
  • Veranstaltende
  • Kulturelle Bildung

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kinder
  • Museen
  • Familien
  • Schulen
  • 55+
  • Volkshochschulen
  • Wissen
  • dies&das
  • Gärten & Parks
  • Schlösser & Burgen

Werbung

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Von Kostümen und Gärten

Eine faszinierende Zeitreise durch die Modewelt und Gartenstile der vergangenen 600 Jahre: Die Kostümhistorikerin Nathalie Harran hat für das Napoloenmuseum eine Ausstellung kreiert. mehr

Wissen

Blütenblätter auf schwerem Samt

Blumenmuster auf Klamotten – eine jahrhundertealte Verbindung, wie die neue Sonderausstellung des Napolenmuseums Thurgau zeigt. Zu sehen sind prachtvolle Roben einer Pariser Kostümhistorikerin. mehr

Wissen

Museen über Ostern geöffnet

Wer an Ostern noch keine Pläne hat: Die kantonalen Museen in und um Frauenfeld sind auch während der Ostertage für Besucherinnen und Besucher geöffnet. mehr

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturorte

Die Ruine Helfenberg

8537 Hüttwilen

Kulturelle Bildung

Archäologische Fundstellen・Tafeln im Gelände

8510 Frauenfeld

Kulturelle Bildung, Kulturschaffende

Ballettschule Kreuzlingen

8280 Kreuzlingen