10.09.2015

Shimmer (Video)

Shimmer (Video)
Der Fotograf, der für seine dunklen, grossformatigen und gleichzeitig poetisch subtilen Bilder bekannt ist, hat während der Atelierzeit speziell für die Ausstellung eine neue Werkserie produziert. | © Screenshot art-tv.ch

Andri Stadler ist der diesjährige Gastkünstler des Sommerateliers Shed im Eisenwerk Frauenfeld. Der Fotograf, der für seine dunklen, grossformatigen und gleichzeitig poetisch subtilen Bilder bekannt ist, hat während der Atelierzeit speziell für die Ausstellung eine neue Werkserie produziert.

Sommergefühle

Für einen Monat schlug Andri Stadler sein Zelt in Gütighausen an der Thur auf, fotografierte und filmte während des ausserordentlich heissen und schönen Sommers dort und in der nahen Umgebung. Zwei Videos und eine Serie Fotografien, die als Dia-Show präsentiert werden, fangen dieses Sommergefühl ein: das spezielle Licht der Sommerdämmerung, das Wechselspiel der Schatten unter den Bäumen, sich sachte im Wind bewegende Blätter am Ufer der Thur, Lichtzeichnungen im Skizzenbuch…

 

Facetten

Die Ausstellung «Shimmer» fällt mit der Präsentation der «facetten16: Andri Stadler» zusammen. In ihrer Publikationsreihe «facetten» stellt die Kulturstiftung des Kantons Thurgau regelmässig aktuelle Positionen des regionalen Kunstschaffens vor. Die aktuelle Ausgabe präsentiert die letzten vier Werkserien Stadlers. Einige der in der Publikation gezeigten Bilder sind in der Ausstellung neben neuen, vor Ort entstandenen Arbeiten zu sehen.

(red/art-tv.ch)

 

**

Mehr zum Thema:

Das Ende vom Anfang - thurgaukultur.ch vom 10.09.2015

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • ART-TV
  • Fotografie

Werbung

Ähnliche Beiträge

Kunst

Auf der Suche nach dem Menschen

Was ist der Mensch? Und welches Bild machen wir uns von ihm? Um diese Fragen kreist eine Installation im Kunstmuseum Thurgau, ohne sie abschliessend beantworten zu wollen. mehr

Kunst

Einblicke ins «Heimspiel»

Der grossangelegte Kunstevent Heimspiel läuft noch bis 10. Februar. Es umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen aus 370 Bewerbungen. arttv.ch hat sich vor Ort umgesehen mehr

Kunst

Progressiv in der Provinz

In Diessenhofen, am westlichen Rand des Kantons, gibt es ein Museum, das sich dem Werk eines der wichtigsten Thurgauer Künstler widmet und immer wieder auch den Brückenschlag in die Gegenwart wagt. mehr