von art-tv, 08.11.2021

Ganz schön bunt hier

Ganz schön bunt hier
Ausstellungsansicht aus dem Kunstmuseum Thurgau | © Guido Kaspar

Neue Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau: Eine anregende Reise durch die Farb- und Bildwelten des Künstlers Harald F. Müller. (Lesedauer: ca. 1 Minute)

Die in der Kartause Ittingen gezeigte Auswahl von Werken demonstriert modellhaft die Funktionsweise der zeitgenössischen Kunst und skizziert in Verbindung mit Aktivitäten in seinem Arbeitsraum stratozero sowie Arbeiten im öffentlichen Raum eine innovative Vorstellung davon, was eine Kunstausstellung heute sein kann. Den Kern der Ausstellung bildet die grossformatige Fotografie «musique non stop», die Harald F. Müller 2020 für das Kunstmuseum Thurgau geschaffen hat.

Unsere Vorschau auf die Ausstellung findest Du hier.

Jetzt das gesamte Video ansehen

Kommentare werden geladen...

Von art-tv

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • ART-TV
  • Bildende Kunst

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

23.2.22: Debattenabend «Bridges over troubled bubbles»

Kann Kultur die gesellschaftliche Spaltung überwinden?

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Mit Saiten in die Zukunft

Unser Kooperationsprojekt «Minasa» kurz vorgestellt.

Dazugehörige Veranstaltungen

Kunst

Harald F. Müller・Mondia

Warth, Kunstmuseum Thurgau (Kartause Ittingen)

Kulturplatz-Einträge

Ähnliche Beiträge

Kunst

Käsestreifen oder Kunst?

#Lieblingsstücke, Teil 21: Ein Skulpturen-Ensemble von Harald F. Müller löste vor fast 30 Jahren in Kreuzlingen eine engagierte Diskussion aus. Ein Teil wurde deshalb nicht realisiert. mehr

Kunst

Die Macht der Bilder

Wie macht man künstlerisches Denken sichtbar? Die Galerie Kirchgasse in Steckborn findet einen spannenden Ansatz. Inspiriert von Gedanken von Aby Warburg. mehr

Kunst

Räume entdecken

Videos, Installationen und Gemälde – Das aktuelle Kunstschaffen der Region Ostschweiz zeigt beim «Heimspiel», wie man den Raum als Ordnungsprinzip verstehen kann. mehr