Mo. 13.5.2019
Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Newsletter vom                            Mo. 13.5.2019

Tipps der Woche: 13. bis 19. Mai 2019

einmal im Jahr vergibt der Kanton Thurgau seine mit jeweils 25.000 Franken dotierten Förderbeiträge an Künstlerinnen und Künstler. Die Entscheidungen in diesem Jahr sind gefallen, die offizielle Vergabefeier findet am Dienstag, 21. Mai, im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden statt.

In einer Porträt-Serie stellen wir Ihnen seit einigen Tagen die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner vor. Bereits erschienen sind die Beiträge über den Schriftsteller Usama Al Shahmani und den Schlagzeuger Samir Böhringer. Die Artikel über den Musiker Johannes Keller, die Puppenspielerin Rahel Wohlgensinger und das Künstler-Duo Alex Meszmer und Reto Müller folgen in den nächsten Tagen.

Ebenfalls in den nächsten Tagen, genauer gesagt am Sonntag, folgt eine andere wichtige Entscheidung: Am 19.Mai stimmen die Bürger über das Öffentlichkeitsprinzip ab. Was dahinter steckt und warum das Votum darüber auch eine Frage der politischen Kultur ist, behandelt die neue Ausgabe der Kolumne «Die Dinge der Woche».

Unsere weiteren Themen in dieser Woche

Kleinkunst im Schuhkarton: Das Kulturforum Amriswil organisiert seit 18 Jahren ein abwechslungsreiches und frisches Programm in einem alten Backsteingebäude. Wir stellen die Menschen hinter dem Programm vor. 

Im Schneckentempo: Wann ging das los mit der Frauenförderung in der Schweiz? Sonja Scherer von der Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA referierte im Kunstmuseum Thurgau über eine Geschichte der Hilfe zur Selbsthilfe. 

Mit der Kraft der Musik: Die Ittinger Pfingstkonzerte finden in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Der Cellist und Dirigent Nicolas Altstaedt ist künstlerischer Leiter. Er hat ein spannendes Programm auf die Beine gestellt. Mehr dazu gibt es hier.

Zum Schluss noch ein Veranstaltungstipp: Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, gibt es in einigen Thurgauer Museen ein umfangreiches Programm. Eine Übersicht zu allen Terminen finden Sie hier.

Kommen Sie gut durch die neue Woche!

Herzlichst,

Ihr Michael Lünstroth

MAGAZIN

Frauen im Laufgitter WISSEN
Frauen im Laufgitter

Wann ging das los mit der Frauenförderung in der Schweiz? Sonja Scherer von der Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA referierte im Kunstmuseum Thurgau über eine Geschichte der Hilfe zur Selbsthilfe.  mehr

 
Ravel auf Jazz MUSIK
Ravel auf Jazz

Der Pianist Marco Mezquida interpretiert in der Romanshorner Reihe «klangreich» ein Programm bestehend ausschliesslich aus Werken Maurice Ravels. Ein Abend voll jazz-induzierter klassischer Musik.  mehr

 
Transparent, nicht gläsern KOLUMNE
Transparent, nicht gläsern

Am Sonntag läuft die Abstimmung über das neue Öffentlichkeitsgesetz. Die Behörden würden dadurch endlich zu mehr Transparenz verpflichtet. Warum das auch eine Frage der politischen Kultur ist  mehr

 
Auf der Suche nach dem eigenen Stil MUSIK
Auf der Suche nach dem eigenen Stil

Der Schlagzeuger Samir Böhringer hat die Musik erst spät für sich entdeckt. Heute will er sie nicht mehr missen. Für sein weiteres Schaffen erhält er jetzt einen Förderbeitrag des Kantons Thurgau  mehr

 
Mit der Kraft der Musik MUSIK
Mit der Kraft der Musik

Die Ittinger Pfingstkonzerte finden in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Der Cellist und Dirigent Nicolas Altstaedt ist künstlerischer Leiter. Er hat ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.  mehr

 
Kleinkunst im Schuhkarton BÜHNE
Kleinkunst im Schuhkarton

Das Kulturforum Amriswil organisiert seit 18 Jahren ein abwechslungsreiches und frisches Programm in einem alten Backsteingebäude. Wir stellen die Menschen hinter dem Programm vor.  mehr

 
Erzählcafé: Lebensgeschichten gesucht WISSEN
Erzählcafé: Lebensgeschichten gesucht

Die Arbeit in der Thurgauer Industrie war bis Mitte des 20. Jahrhunderts weit verbreitet. Was haben Frauen und Männer in der Fabrik erlebt? Dazu will das Historische Museum jetzt ins Gespräch kommen  mehr

 
Das Theater im Herzen LITERATUR
Das Theater im Herzen

Mit dem autobiografischen Roman „In der Fremde sprechen die Bäume arabisch“ wurde Usama Al Shahmani über die Schweizer Landesgrenzen hinaus bekannt. Jetzt bekommt er einen Förderbeitrag des Kantons.  mehr

 
Ein Egotrip und seine Folgen BÜHNE
Ein Egotrip und seine Folgen

In «Der perfekte Preis» zeigt das Wiler Jugendtheater momoll, wie verführbar die Menschen durch ein bisschen Glücksversprechen sind. Eine Inszenierung mit Stärken und Schwächen.  mehr

 
AGENDA TIPPS   Weitere Termine finden Sie in unserer Agenda

Gerron BÜHNE, LITERATUR, WISSEN
Gerron

In Charles Lewinksys düsterem Figurentheater stellt sich die Frage der Moral, die zum Kräfte zehrenden Kampf mit sich selbst führt.  mehr
bis Mi 19.6.2019
Werkstatt, Konstanz

 


Weiterempfehlen
Newsletter abmelden

 

© 2009-2019
www.thurgaukultur.ch
Das Kulturportal mit Magazin, Agenda und Informationen über das Kulturschaffen im Kanton Thurgau.
thurgau kultur ag / Schweiz / Impressum

Partner: Kulturamt, Kulturstiftung, Kantonale Museen, arttv, guidle, Thurgau Tourismus
powered by Kaden & Partner und nuun