Mo.  2.12.2019
Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Newsletter vom                            Mo.  2.12.2019

Tipps der Woche: 2. bis 8. Dezember 2019

vielleicht haben Sie Charles Dickens „Oliver Twist“ irgendwann schon einmal gelesen. Falls ja: Sehr gut. Falls nein, gibt es jetzt eine wunderbare Gelegenheit, dies nachzuholen. Denn: Die Geschichte des Waisenkindes Oliver Twist, der in einem Armenhaus einer englischen Kleinstadt unter katastrophalen Bedingungen aufwachsen muss, kommt jetzt in einer neuen Version auf die Bühne: „Oli Twist“ heisst die Produktion, die ab 15. Dezember auf Tournee durch den Thurgau geht. 

Florian Rexer und Andreas Müller haben sich nach dem erfolgreichen „VerschwindiBus“ für dieses Projekt erneut zusammengetan. Sie bringen den Stoff mit erfahrenen Schauspielern wie Hans Rudolf Spühler einerseits und Laien andererseits auf die Bühne. Einen ersten Einblick in die Probenarbeit hat Regisseur Florian Rexer jetzt unserer Korrespondentin Samantha Zaugg gewährt. In einem Videobeitrag hat sie ihre Eindrücke zusammengefasst. 

Freilich ist dies nicht die einzige Inszenierung, die in den nächsten Monaten auf den Thurgauer Bühnen zu sehen ist. Damit Sie einen Überblick behalten, stellen wir Ihnen im Beitrag auch vier weitere interessante Produktionen und Theaterorte im Kanton vor. Schauen Sie mal rein. 

Ansonsten haben wir in dieser Ausgabe für Sie: Einen Rückblick auf den am Samstag zu Ende gegangenen Wettbewerb „BandXOst“ 2019, eine Vorschau auf ein spannendes Musikprojekt im Kreuzlinger Horstklub am Freitag und eine Bilanz der vier Jahre, die Gioia Dal Molin Beauftragte der Kulturstiftung des Kantons war. Sie zügelt zum 1. Januar 2020 nach Rom um und übernimmt dort die künstlerische Leitung des Istituto Svizzero.

Viel Vergnügen damit!

Kommen Sie gut durch die neue Woche! Und lassen Sie sich nicht zu sehr vom Weihnachts-Wahnsinn stressen. 

Herzlichst,

Ihr Michael Lünstroth

MAGAZIN

Mischgewebe siegt bei bandXost 2019 MUSIK
Mischgewebe siegt bei bandXost 2019

Grosse Freude bei Bill Bühler und Mel Danuser: Die beiden haben mit ihrer Newcomerband Mischgewebe die Jury überzeugt. Die Thurgauerin Belinda del Porto landete auf dem vierten Platz.  mehr

 
Wer ist hier der Roboter? MUSIK
Wer ist hier der Roboter?

Analoge Instrumente, selbstgebaute elektronische Effekte und ganz viel tanzbarer Sound: Das ist die Mischung des bemerkenswerten Projekts „The Robots“, das am 6. Dezember in Kreuzlingen Station macht.  mehr

 
Drama, Baby! BÜHNE
Drama, Baby!

Winterzeit ist auch Theaterzeit: Von Oliver Twist bis Loriot gibt es in den nächsten Monaten viel Drama und Komödie auf Thurgauer Bühnen zu sehen. Wir stellen fünf spannende Winter-Produktionen vor.  mehr

 
Nächste Ausfahrt: Rom KUNST
Nächste Ausfahrt: Rom

Vier Jahre lang war Gioia Dal Molin Beauftragte der Kulturstiftung. Mit gutem Blick für spannende Kunst hat sie das Profil der Stiftung geschärft. Nicht immer zur Freude aller Künstler.  mehr

 
Dem wilden Thurgau auf der Spur WISSEN
Dem wilden Thurgau auf der Spur

Wälder, Gewässer, Kulturlandschaften und Siedlungsräume. Der Kanton Thurgau weist eine erstaunliche Vielfalt an Lebensräumen auf. Viele davon sind jedoch bedroht. Ein neues Projekt will das ändern.  mehr

 
Wie Kirchtürme wuchsen WISSEN
Wie Kirchtürme wuchsen

Anlässlich des Jubiläums «150 Jahre Landeskirchen im Kanton Thurgau» ist der 21. Band der Buchreihe «Denkmalpflege im Thurgau» der Kirchenbaugeschichte seit 1869 gewidmet.  mehr

 
AGENDA TIPPS   Weitere Termine finden Sie in unserer Agenda

Adolf Dietrich Förderpreis 2019 - Pablo Walser BEGEGNUNG AUSSTELLUNG
Adolf Dietrich Förderpreis 2019 - Pablo Walser

Die Thurgauische Kunstgesellschaft vergibt zum achtzehnten Mal den Adolf Dietrich-Förderpreis.  mehr
So. 12.1.2020    11.00 Uhr
Kunstraum & Tiefparterre, Kreuzlingen

 


Weiterempfehlen
Newsletter abmelden

 

© 2009-2019 +++ 10 Jahre +++
www.thurgaukultur.ch
Das Kulturportal mit Magazin, Agenda und Informationen über das Kulturschaffen im Kanton Thurgau.
thurgau kultur ag / Schweiz / Impressum

Partner: Kulturamt, Kulturstiftung, Kantonale Museen, arttv, guidle, Thurgau Tourismus
powered by Kaden & Partner und nuun